Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Friedland Auto brennt während Fahrt auf A7 bei Göttingen
Die Region Friedland Auto brennt während Fahrt auf A7 bei Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 07.02.2019
Während der Fahrt fängt der Citroen Feuer. Der Fahrer kann sich in letzter Sekunde retten. Quelle: Polizei Göttingen
Drammetal

Völlig ausgebrannt ist der Citroën eines Slowaken auf der Autobahn 7 bei Göttingen. Das Auto hatte während der Fahrt Richtung Süden Feuer gefangen. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt.

Nach weiteren Polizeiangaben hatte der 51-jährige Slowake während der Fahrt am Donnerstagvormittag zwischen den Abfahrten Drammetal und Hann. Münden Flammen im Motorraum seines Autos bemerkt. Der Mann konnte das Fahrzeug noch auf den Standstreifen halten und verlassen. Anschließend alarmierter er die Feuerwehr.

5000 Euro Schaden

Sie konnte nicht mehr verhindern, dass das Auto vollständig ausbrannte. Den Schaden beziffert die Polizei mit 5000 Euro. Durch die Hitze der Flamen wurde auch die Asphaltdecke der Autobahn beschädigt.

Der Fahrer musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in einem Krankenhaus behandelt werden. Zwei von drei Fahrbahnen der A7 in Fahrtrichtung Süd waren während der Bergung zeitweise gesperrt. us

Von Ulrich Schubert

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Friedland haben am 31. Januar „nahezu einstimmig“ ihren Vorstand gewählt. Für die nächsten zwei Jahre im Amt bestätigt wurde auch die 1. Vorsitzende Anni Dembke.

06.02.2019

Neue Heizung, moderne Duschen und ein neues Dach: die Sanierung des Sporthauses in Groß Schneen wird vom Landkreis gefördert. Kreisrat Marcel Riethig übergab einen Förderbescheid in Höhe von 41 000 Euro.

30.01.2019

In Friedland hat ein Autofahrer einen Schaden von rund 500 Euro hinterlassen. Er hatte mit seinem Fahrzeug einen Pfosten beschädigt und war davongefahren.

30.01.2019