Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Friedland Baz Friedland löst sich auf
Die Region Friedland Baz Friedland löst sich auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 22.03.2019
Syrische Flüchtlinge im Grenzdurchgangslager Friedland (Archivfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Friedland

Der Verein Beratungs- und Aktionszentrum Friedland (Baz) hat Asylberatung, Deutschunterricht, Internet-PCs und Freizeitangebote für Menschen aus dem Grenzdurchgangslager Friedland angeboten. Da sich die Anzahl aktiver Mitglieder zuletzt immer mehr reduzierte, wurde nun nach langer Diskussion die Auflösung des Vereins beschlossen.

Eine veränderte Situation im Grenzdurchgangslager war ein weiterer Grund für die Auflösung. So hätten die Schließung der Balkanroute und eine insgesamt veränderte Flüchtlingspolitik dazu geführt, dass mittlerweile hauptsächlich Personengruppen mit geringer Verweildauer im Lager aufgenommen würden, wie beispielsweise Spätaussiedler und Geflüchtete aus humanitären Aufnahmeprogrammen. Dies habe die längerfristigen Betreuungs- und Beratungsangebote, sowie die Einbindung in die Gruppenstruktur des Beratungs- und Aktionszentrums erschwert, teilt der Verein mit.

Von Tobias Urban