Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Friedland Gourmetvereinigung übergibt Plakette an Landhaus
Die Region Friedland Gourmetvereinigung übergibt Plakette an Landhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 17.04.2019
Übergabe der Messing-Plakette (v.l.): Susanne Pahl, Delia Schinkel-Fleitmann, Peter Fleitmann, Andreas Wiedemann, Karin Raub, Anne Raub, Massimiliano Ruggeri und Carolina Vantis. Quelle: Markus Hartwig
Friedland

Erstmals hat die Goutmetvereinigung „Chaîne des Rôtisseurs“ ihren World Chaîne Day in der Region gefeiert – im Landhaus Biewald in Friedland. Die Mitglieder der niedersächsischen Gruppe haben ihre Plakette, ein Messingschild für die Restaurant-Tür, an Inhaberin Karin Raub überreicht. Chaîne des Rôtisseurs ist eine weltweite Bruderschaft, die nach eigenen Angaben für die „gemeinsamen Leidenschaft für die Kochkünste“ steht. Die Chaîne des Rôtisseurs hat rund 25.000 Mitglieder in mehr als 80 Ländern.

Von Britta Bielefeld

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Friedland „Soirées der Weiblichkeit“ in Friedland - Ärger um Plakat vom Gleichstellungsbüro

Ein Plakat für die „Soirées der Weiblichkeit“ des Gleichstellungsbüros hat in Friedland für einen Beschwerdebrief gesorgt. Die Abbildung einer schlanken Frau in sinnlicher Pose rief Unmut hervor.

17.04.2019

„Der Verein Klein Schneen Mobil schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe“, teilt Vorstand Rolf Gruschinski mit. Gründe zur Freude sind der Erwerb eines Elektroautos und die Pflanzung eines Busches.

16.04.2019

Bürgerinitiative Neu-Eichenberg hat zur Verdeutlichung der Ausmaße des Logistikzentrums ein Banner in Hallenhöhe entrollt. Sie fordern: Der Acker soll bleiben.

15.04.2019