Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Friedland “Lego-City in Friedland“
Die Region Friedland “Lego-City in Friedland“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 29.03.2018
"Lego und Bewegungsbaustelle" für Kinder in der Friedländer Mehrzweckhalle: D Kreatives Basteln mit Jugendpfleger Rüdiger Grunewald (hinten Mitte).
"Lego und Bewegungsbaustelle" für Kinder in der Friedländer Mehrzweckhalle: D Kreatives Basteln mit Jugendpfleger Rüdiger Grunewald (hinten Mitte). Quelle: Christoph Mischke
Anzeige
Friedland

Generationen von Kindern haben schon mit Lego gespielt, die Faszination scheint ungebrochen: Das Kinder- und Jugendbüro Friedland hat zwei Tage lang eine Ferienaktion „Lego und Bewegungsparcours” in der Mehrzweckhalle angeboten - mit großem Erfolg, so Friedlands Jugendpfleger Rüdiger Grunewald.

Enterprise aus Lego

Auf einem großen Tisch ist eine Lego-Stadt entstanden. Mit Häusern, Leuchtturm, Tiertransporter, Gärten, Raumschiffen und Flugzeugen. Die Kinder haben schon eifrig ihre Häuser - oder auch mal eine „Ruine” konstruiert. Jedes ein Unikat, und nicht nur Mia ist stolz auf ihre Bauwerke. „Das ist ein Dschungelhaus”, erklärt sie. Klar, ihr Bungalow ist grün. „Und den Leuchtturm habe ich auch gebaut.” Was eine ordentlich Stadt halt so braucht. Ilias hat eine Spinne in seinem Auto, Niklas eine Schlange. Mika hat eine Vorliebe für Raumschiffe. Tadellos: seine Enterprise aus Legosteinen. Und wie heißt die Stadt? „Lego City in Friedland“, meint Felix.

Im Herbst geht es weiter

Während die einen noch mit den Steinen beschäftigt sind, toben die anderen - wie Mias Bruder Bruno – im unteren Teil der Halle. Dort haben die Kinder einen selbst entworfenen Parcours aufgebaut. Mit Matten, Ringen, Balken und Bock. Frederik, Jugendleiter-Card Inhaber, passt auf - und macht mit. Drei Stunden lang können die Kinder das offene Angebot nutzen, erklärt Grunewald. Die Gemeinde hat für 1200 Euro Lego gekauft. „Den Wunsch hatten die Kinder selbst”, so Grunewald. Das Kinder- und Jugendbüro frage die Anregungen der Kinder fürs Ferienprogramm regelmäßig ab. Wer es dieses Mal verpasst hat: In den Herbstferien gibt es die nächste Gelegenheit.

Von Britta Bielefeld

Göttingen Einbruch im Friedländer Sporthaus - Diebe stehlen Schnaps
28.03.2018
Friedland Zwischen Arenshausen und Heidkopftunnel - A 38 Richtung Göttingen wegen Unfall gesperrt
27.03.2018
Friedland Beschluss im Ortsverein Friedland - Lange soll die SPD führen
26.03.2018