Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Friedland Schüler sammeln Spenden für Schulbesuch in Afrika
Die Region Friedland Schüler sammeln Spenden für Schulbesuch in Afrika
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 15.11.2019
Schüler der Carl-Friedrich-Gauß-Schule haben beim Martinssingen mehr als 3000 Euro Spenden für soziale Projekte an Partnerschulen in Uganda gesammelt.
Schüler der Carl-Friedrich-Gauß-Schule haben beim Martinssingen mehr als 3000 Euro Spenden für soziale Projekte an Partnerschulen in Uganda gesammelt. Quelle: r
Anzeige
Groß Schneen

Mit einem umgedichteten Lied auf den Lippen sind Schülerinnen und Schüler der Carl-Friedrich-Gauß-Schule am Martinstag und am Tag zuvor von Tür zu Tür gezogen. Nicht etwa, um sich Süßigkeiten zu ersingen, sondern um Spenden für soziale Schulprojekte in Afrika zu sammeln. Dabei kam ein Betrag von 3037,33 Euro zusammen. Überwiegend Kinder aus dem 5. bis 7. Jahrgang beteiligten sich an der Aktion.

„Neben dem Ausbau unserer Schulpartnerschaften in Kampala, der Hauptstadt Uganda, soll mit den Spendengeldern einzelnen Waisenkindern an unseren Partnerschulen – der Ggaba School und der Saint Denis School – der Schulbesuch finanziert werden“, sagt Schulsozialpädagogin Christine Klein. Über die drei „Patenkinder“ vom vergangenen Jahr hinaus solle künftig weiteren Waisenkindern der Schulbesuch ermöglicht werden. Zudem sollen weitere Projekte für den kulturellen Austausch finanziert werden.

Von Kuno Mahnkopf