Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Friedland Pedelec-Verleih in Reiffenhausen
Die Region Friedland Pedelec-Verleih in Reiffenhausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 27.05.2019
Pedelec-Verleih in Reiffenhausen. Quelle: r
Reiffenhausen

Pünktlich zum Start der Fahrrad-Saison steht das Pedelec- Verleihsystem in Reiffenhausen an der Hauptstraße wieder zur Verfügung. „Wir freuen uns, dass das Verleihsystem die Angebotspalette für klimaschonende Mobilitätsformen in den Dörfern erweitert.

Das ehrenamtliche Engagement in Reiffenhausen ermöglicht die Fortführung des Verleihsystems und leistet einen aktiven Beitrag zu praktischem Klimaschutz vor Ort“, sagt Kreisrätin Christel Wemheuer.

Michael Stieg betreut den Pedelec-Verleih in Reiffenhausen. Quelle: R

Vier Standorte im Landkreis Göttingen

Das Pedelec- Verleihsystem in Reiffenhausen steht als einer von vier Standorten im Landkreis Göttingen seit drei Jahren für die Ausleihe von vier Pedelecs zur Verfügung. Über die Projektlaufzeit des Schaufensters E-Mobilität hinaus werden so durch ehrenamtliches Engagement der Öffentlichkeit Mobilitätsalternativen ermöglicht. Ursprünglich war die Idee, eine bessere Erreichbarkeit des Öffentlichen Personennahverkehrs für den ländlichen Raum zu bieten. Großen Anklang finden die Räder inzwischen aber auch bei der Freizeitgestaltung.

Zwei Euro für vier Stunden

Auf der Webseite des Ortsrates Reiffenhausen können sich Radlerinnen und Radler mit ihrer E-Mailadresse in den Kalender eintragen und die Räder reservieren. Wie bereits im letzten Jahr, erfolgt die Ausgabe der Zugangscodes und die Bezahlung über Michael Stieg.

Die Preise für die Leihe der elektrischen Fahrräder belaufen sich auf zwei Euro für vier Stunden und vier Euro für zehn Stunden. Eine 24- stündige Leihe kostet acht Euro.

Von r

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Investor plant, in Ballenhausen eine Reitanlage zu bauen. Dafür will er ein leer stehendes Gehöft abreißen. Die Mitglieder des Ortsrats Ballenhausen sprachen sich in der Sitzung am Mittwoch dafür aus.

24.05.2019

Die Besetzer, die auf dem Acker bei Hebenshausen, gegen das geplante Logistikzentrum protestieren, dürfen bleiben. Die hessische Landesgesellschaft hat die ursprünglich für Montag geplante Räumung abgesagt.

21.05.2019

Die Europawahl findet in allen Mitgliedsstaaten am Sonntag, 26. Mai, statt. Wer will, kann schon jetzt seine Stimme abgeben – per Briefwahl. Das geht auch in den Rathäusern und Gemeindeverwaltungen.

18.05.2019