Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Weihejubiläum der katholischen Kirche in Hilkerode
Die Region Gieboldehausen Weihejubiläum der katholischen Kirche in Hilkerode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 14.09.2019
Die Kirche St. Johannes der Täufer in Hilkerode ist 1969 geweiht worden. Quelle: Oliver Thiele
Anzeige
Hilkerode

„Als Folge des steten Wachstums der Gemeinde Hilkerode und durch den Zuzug einer großen Zahl heimatvertriebener Brüder und Schwestern aus den Ostgebieten unseres Vaterlandes war die in den Jahren 1848/49 erbaute Kirche in Hilkerode, in der bereits 1875 eine Vergrößerung der Emporen vorgenommen war, zu klein geworden“, hatte Pfarrer Johannes Lewandowitz in der Festschrift zur Weihe der Kirche geschrieben. Im April 1967 hatte der Architekt Friedrich Zwingmann vom Bischöflichen Generalvikariat den Auftrag einer konkreten Planung erhalten. „Das Bauprogramm umfasste die Errichtung eines Kirchenraumes für 450 Sitzplätze, den Bau eines Jugendheimes mit Saal und Gruppenräumen sowie Glockenturm und Totenhalle“, schrieb der Architekt in der Festschrift. Geweiht wurde die Kirche am 6. Dezember 1969.

Festgottesdienst mit Weihbischof

Der Festgottesdienst zum Jubiläum unter Mitwirkung des Johannes-Chores beginnt am Sonntag, 15. September, um 10 Uhr. Im Vorfeld können die Gläubigen an der Fußwallfahrt anlässlich des Festes Kreuzerhöhung teilnehmen. Parallel zum Festgottesdienst läuft im Pfarrheim ein betreuter Kindergottesdienst für Zwei- bis Achtjährige.

Pfarrfest mit Frühschoppen

Gegen 11.30 Uhr ist ein Frühschoppen mit der Unterstützung der Original Ecklingeröder Blasmusik geplant. Anschließend gibt es ein gemeinsames Mittagessen mit Eintopf und Hot Dogs. Geplant sind auch Gesangsvorträge aus den Kirchorten. Am Nachmittag werden Kaffee und Kuchen angeboten. Für das Rahmenprogramm werden ein Weinstand, ein Fußballkicker- und ein Luftballon-Wettbewerb, Kinderschminken sowie ein Quiz organisiert. Kirchliche Vereine und Verbände informieren an ihren Ständen. Für den Abend ist ein gemeinsames Grillen geplant.

Von Rüdiger Franke

Zu einem Einbruchsversuch ist es in der Nacht zu Donnerstag in Wollershausen gekommen. Ein bislang unbekannter Täter versuchte nach Polizeiangaben in ein Haus an der Hauptstraße einzubrechen.

12.09.2019

Hoffnung für Kater Freddy: Er hat nach der schlimmen Attacke auf ihn erstmals selbstständig uriniert. Ein Tierquäler hatte der Katze den Schwanz abgerissen.

Rüdiger Franke 12.09.2019

Die Vorbereitungen für eine neue Hüttenparty in Obernfeld haben die heiße Phase erreicht. Am 28. und 29. September wird es im Festzelt am ersten Abend rockig und am zweiten Tag zünftig mit Oktoberfestcharakter.

13.09.2019