Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Atemlos beim Winterball in Bilshausen
Die Region Gieboldehausen Atemlos beim Winterball in Bilshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 19.01.2020
Beim Winterball in Bilshausen wird – natürlich – viel getanzt. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Bilshausen

Beim diesjährigen Winterball in Bilshausen haben viele Feierwütige ausgelassen getanzt. Drei örtliche Vereine haben den Ball am Sonnabend gemeinsam ausgerichtet: Der Turnverein „Deutsche Eiche“ Bilshausen, der Sportverein Blau-Weiß und die Kolpingfamilie Bilshausen. Die sporttreibenden Vereine in Bilshausen schließen sich schon seit Jahren zusammen, um den gemeinsamen Vereinsball auszurichten, heißt es von Seiten der Mitglieder.

Auch Gesangseinlagen kommen auf dem Ball nicht zu kurz. Quelle: Niklas Richter

„Ein Verein alleine bekommt einen Saal ja gar nicht mehr voll“, hatte Jörg Fahlbusch, Vorsitzender des TV Deutsche Eiche, schon zuvor erklärt. „Und so können wir uns die Kosten teilen“, fügte er an. Das zweite Jahr in Folge lief die Feier im Saal des Landgasthofes Venjakob ab. Musikalisch sorgte das Gesangsduo „Showtime“ aus Göttingen für die passende Umrahmung – mit Party-Klassikern wie „Atemlos“ von Helena Fischer. „Um die 100 Gäste sind zu dem Ball gekommen“, sagte der Pressewart Reimund Strüber.

So war der Winterball 2019: Drei Vereine, eine Feier.

Von Anja Semonjek

Es ist ein Zeugnis der Geschichte: Das Wappenbild am Pfarrhaus Renshausen stammt aus dem Jahr 1696. Dank mehrerer Spender konnte es nun restauriert werden und erstrahlt in neuem Glanz.

18.01.2020

„Ein besonderer Tag für die Feuerwehr Bilshausen“, sagte Gemeindebrandmeister Marius Nienstedt bei der Einweihung des neuen Feuerwehrhauses. Die Fahrzeughalle wurde an die Grundschule angebaut, nicht genutzte Schulräume für die Feuerwehr wurden umgebaut.

17.01.2020

Die Mitglieder der Karnevals-Gesellschaft Krebeck, allen voran Prinzessin Anika-Maria I. und Prinz Christian III., kündigen vor dem Beginn der närrischen Sessions-Veranstaltungen den Start des Kartenvorverkaufs an.

17.01.2020