Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Kunst auf Eiern
Die Region Gieboldehausen Kunst auf Eiern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 25.03.2017
Von Rüdiger Franke
Quelle: rf
Anzeige
Renshausen

"Ich mache diese Ausstellungen seit 20 Jahren", erzählt sie. Im persönlichen Umfeld der Künstlerin erleben die Besucher die Kunst in einem besonderen Ambiente. Und sie können zuschauen, wie Christa Morgenstern in wenigen Sekunden ein Ei bemalt. Sie hat sich dabei wie bei ihren Bildern auf Papier und Porzellan für die Aquarelltechnik entschieden.

"Es ist schade, dass Aquarelle in der Öffentlichkeit nicht dieselbe Wertschätzung erfahren wie zum Beispiel Ölgemälde", sagt die Künstlerin. Denn im Gegensatz zum Ölgemälde würden Aquarelle keine Fehler verzeihen. "Ich kann nicht eine weitere Schicht auftragen, wie bei der Ölmalerei", erklärt sie. Denn die Transparenz der Aquarellmalerei würde den Fehler nicht überdecken.

Anzeige

Breite Palette an Kunsthandwerk

Doch den Besuchern präsentiert sich eine breite Palette an Kunsthandwerk wie vom Kunstschmied Uli Sorgatz. "Ich suche mir Künstler aus, die mir auch selbst gefallen", erzählt die Gastgeberin. Tine Albe beispielsweise zeigt ihr Schmuckdesign in Silber und Edelstein. Astrid Rindermann hingegen präsentiert individuell gefertigte Lederbänder. Claudia Wegener bringt Exponate ihrer genähten Stoffträume mit und Christel Schorr hat handgefertigte Trüffel und Pralinen im Angebot.
Die Ausstellung ist auch am Sonntag, 26. März, von 11 bis 17 Uhr in der Galerie Morgenstern, Über dem Steinbrunnen 3, in Renshausen zu sehen.