Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Linienbus hinterlässt kilometerlange Dieselspur im Altkreis Duderstadt
Die Region Gieboldehausen Linienbus hinterlässt kilometerlange Dieselspur im Altkreis Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 27.04.2019
Unter anderem die Feuerwehr Fuhrbach ist im Einsatz, um die kilometerlange Ölspur im Altkreis Duderstadt zu beseitigen. Quelle: Eichner-Ramm
Duderstadt

Eine kilometerlange Dieselspur hat am Sonnabendvormittag mehrere Feuerwehren beschäftigt. Ein Linienbus hatte auf seiner Route von Duderstadt nach Gieboldehausen und zurück den Kraftstoff verloren.

Mehrere Stunden lang waren die Ortsfeuerwehren entlang der Route der Buslinie damit beschäftigt, den Kraftstoff von der Straße zu bekommen. Außerorts war ein Spezialunternehmen mit der Reinigung befasst. Die Dieselspur zog sich nach Polizeiangaben etwa 40 Kilometer lang „durchs halbe Eichsfeld“.

Von Duderstadt bis Gieboldehausen und zurück

Aufgefallen war die Spur zunächst am Adenauerring in Duderstadt, ließ sich weiter in Richtung Rote Warte und Fuhrbach weiterverfolgen, zog sich dann weiter in Richtung Langenhagen, von dort über Hilkerode nach Rhumspringe, über Rüdershausen, Lütgenhausen und Wollershausen nach Gieboldehausen. Auffällig sei gewesen, so ein Polizeisprecher, dass vor allem in Linkskurven besonders viel Diesel auf die Straße gelangt sei.

An einer Bushaltestelle in Gieboldehausen habe sich dann eine größere Lache befunden, so dass die Ermittlungen nach dem Verursacher auf einen Linienbus deuteten. Am Duderstädter Zentralen Omnibusbahnhof wurden die Beamten schließlich fündig. Der Bus hatte einen technischen Defekt und durfte zunächst nicht weiter fahren.

Sämtliche Ortsfeuerwehren der betroffenen Ortschaften waren mit Beseitigung des Kraftstoffs befasst. Landkreis Göttingen und Straßenmeisterei waren informiert. Der Einsatz dauerte von etwa 9.30 bis 12 Uhr.

Der Artikel wurde aktualisiert.

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Europakandidatin Ute Bertram hat als Rednerin an der Jahreshauptversammlung des CDU-Samtgemeindeverbandes Gieboldehausen teilgenommen. Die Mitglieder tagten in Bilshausen.

26.04.2019

Zwei neue Bäume wachsen seit Freitag auf dem Gelände am Sportplatz in Gieboldehausen. Eine Esskastanie soll an den ehemaligen Bürgermeister Carl Strüber erinnern und eine Ulme wurde anlässlich des 90. Geburtstages von Walter Schum sen. gepflanzt.

26.04.2019

Mehr als 400 Gläubige haben am Donnerstag an der Seniorenwallfahrt in Germershausen teilgenommen. Die Messe zelebrierte Pfarrer Eberhard Jacob aus Berlingerode.

26.04.2019