Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Einbrüche in Krebeck und Bodensee
Die Region Gieboldehausen Einbrüche in Krebeck und Bodensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 24.01.2019
Kindergarten an der Bergstraße in Krebeck Quelle: Christina Hinzmann / GT
Anzeige
Krebeck / Bodensee

Unbekannte sind in der Nacht zum 23. Januar in mehrere Gebäude in der Samtgemeinde Gieboldehausen eingebrochen.

Krebecks Bürgermeister Frank Dittrich (parteilos) hatte während der Ratssitzung am Mittwochabend von einem Einbruch in den Krebecker Kindergarten berichtet. Dieser sei am Morgen festgestellt worden. Laut Dittrich wurden die Räumlichkeiten durchwühlt; die Täter ließen demnach ein Laptop, eine Kamera und etwa 300 Euro Bargeld – das Frühstücksgeld der Kinder – mitgehen. Die Unbekannten seien durch das Aufhebeln eines Fensters in den Kindergarten eingedrungen. Bei diesem Fenster habe es sich laut Dittrich um ein bereits erneuertes Fenster gehandelt, welches eigentlich als „einbruchsicher“ galt.

Anzeige

Die Polizei in Gieboldehausen bestätigte den Einbruch, wollte sich aber zur Schadenshöhe und zur Art des Fensters nicht äußern. In derselben Nacht habe es außerdem in Bodensee zwei weitere Einbrüche gegeben – ebenfalls in die dortige Kindertagesstätte, und außerdem ins Vereinsheim des VfB Bodensee. Auch hierzu wollte die Polizei allerdings zunächst keine näheren Angaben machen.

Von Britta Eichner-Ramm und Markus Riese

24.01.2019
23.01.2019