Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Sitzverlust im Rat Wollbrandshausen
Die Region Gieboldehausen Sitzverlust im Rat Wollbrandshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 07.08.2019
Symbolfoto Quelle: Eichner-Ramm
Anzeige
Wollbrandshausen

Florian Freckmann ist nicht mehr Mitglied im Gemeinderat Wollbrandshausen. Er hat seinen Wohnsitz nach Krebeck verlegt. Damit verliert er laut Niedersächsischem Kommunalwahlgesetz seinen Sitz im Gemeinderat Wollbrandshausen. Das hat Bürgermeister Thorsten Freiberg während der jüngsten Ratssitzung mitgeteilt.

Freckmann war bei den Kommunalwahlen 2016 auf der CDU-Liste mit 11,9 Prozent gewählt worden. Als Nachrücker kommen entweder Nicole Freiberg oder Oliver Bartels in Frage. Beide Eine Entscheidung, wer Freckmann im Gremium ablöst, ist noch nicht gefallen, da der Bürgermeister das Thema kurzfristig auf die Tagesordnung der Gemeinderatssitzung gesetzt hatte. Die Ratsmitglieder haben den Sitzverlust Freckmanns einstimmig festgestellt. Der Gemeinderat Wollbrandshauen zählt neun Mitglieder, acht davon gehören der CDU-Fraktion an. Einen Sitz hat die SPD.

Von Britta Eichner-Ramm

Bis zu 50 Helfer im Einsatz - Trommelrhythmen beim Mittelpunktlauf in Krebeck
07.08.2019
07.08.2019
Ferienende in Südniedersachsen - Schulstart – geht das auch nachhaltig?
06.08.2019