Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Frauen aus Simbabwe planen Aktion zum Weltgebetstag in Gieboldehausen
Die Region Gieboldehausen Frauen aus Simbabwe planen Aktion zum Weltgebetstag in Gieboldehausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 06.02.2020
„Steh auf und geh!“, lautet das Motto des Weltgebetstages. Quelle: epd
Anzeige
Gieboldehausen

Der diesjährige Weltgebetstag am Freitag, 6. März, steht unter dem Motto: Steh auf und geh!“ Frauen aus Simbabwe haben den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt. Dort sagt Jesus zu den Kranken: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“

Die Situation der Autorinnen in dem krisengeplagten Land ist schlecht. Überteuerte Lebensmittel, hohe Benzinpreise und steigende Inflation sind für sie Alltag. Die Gründe für den Zusammenbruch der Wirtschaft sind jahrelange Korruption, Misswirtschaft und verfehlte Reformen.

Weltgebetstag soll zur Gleichstellung beitragen

Mit seiner Projektarbeit unterstützt der Weltgebetstag Frauen und Mädchen weltweit in ihrem Engagement: zum Beispiel in Simbabwe, wo Mädchen und Frauen den Umgang mit sozialen Medien einüben, um ihrer Stimme Gehör zu verschaffen.

Seit mehr als 100 Jahren setzen sich Frauen für den Weltgebetstag ein und machen sich stark für Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft. Die Aktion zum Weltgebetstag beginnt am Freitag, 6. März um 19 Uhr im Regenbogenhaus, Marktstraße 25, in Gieboldehausen.

Von Pascal Wienecke

Training mit Männerballett und Kindergarde - Schwestern sind 20 Jahre im Dienst des Bilshäuser Carneval Clubs aktiv

Sie tragen das Karnevals-Gen in sich – und das schon in der dritten Generation: Verena Wüstefeld und Jessica Berlin sind Schwestern und seit 20 Jahren verantwortlich für das Männerballett und die Kindergarde des Bilshäuser Carneval Clubs (BCC).

05.02.2020

Zum sechsten Rhumspringer Büttenabend sind etwa 380 Gäste gekommen – zwei Jahre zuvor waren es noch 150. Das Faschingsfest hat sich in kürzester Zeit zu einer bunten, gut besuchten Feier entwickelt.

02.02.2020

Die Stellen der Schulleitungen an den KGS in Gieboldehausen und Bad Lauterberg sowie an der OBS Dransfeld sind neu besetzt worden. Schulausschuss und Kreistag haben einstimmig für die Bewerber gestimmt. Das Tageblatt stellt die neuen Schuldirektoren vor.

30.01.2020