Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Rollshausen kann Betreuungsbedarf decken
Die Region Gieboldehausen Rollshausen kann Betreuungsbedarf decken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 18.06.2019
Symbolfoto Quelle: Rüdiger Franke
Anzeige
Rollshausen

Rollshausen kann in diesem Jahr den Bedarf an Krippen- und Kindergartenplätzen decken. Das geht aus der Beschlussvorlage hervor, die während der Ratssitzung am Mittwoch, 19. Juni, zur Beratung vorliegt.

Während der Sitzung, die um geht es um 19.30 Uhr im Gemeindebüro, Hauptstraße 4, beginnt, geht es um die Kindergartenbedarfsplanung für die Gemeinde Rollshausen. Grundlage bildet das Datenmaterial des Einwohnermeldeamtes der Samtgemeinde Gieboldehausen sowie der Kita-Leitung in Rollshausen. Im laufenden Jahr kann zum 1. August, der vorhandene Betreuungsbedarf abgedeckt werden, heißt es in der Vorlage. Ein Krippen- und zwei Kindergartenplätze seien noch verfügbar.

Anzeige

Während der Sitzung wird es auch Informationen über den Sachstand zum geplanten Neubau einer gemeinsamen Kindertagesstätte für die Gemeinden Rollshausen und Obernfeld geben. Das Projekt wurde inzwischen als Maßnahme im Städtebauförderungsprogramm „Kleine Städte und Gemeinden“ für das Programmjahr 2018 aufgenommen.

Von Britta Eichner-Ramm

Göttingen Wollershausen und Werxhausen - Premiere für Dorfflohmärkte
20.06.2019
20.06.2019
19.06.2019