Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen 33. Lutzeball im Niedersachsenhof
Die Region Gieboldehausen 33. Lutzeball im Niedersachsenhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 26.02.2019
Der Lutzeball im Niedersachsenhof hat diesmal die goldenen Zwanziger zum Thema. Quelle: Niklas Richter
Gieboldehausen

Nach Angaben von Martin Fahlbusch, Vorstandsmitglied der Gieboldehäuser Lutzenvereinigung, habe das Motto für den Ball 2019 schon festgestanden, bevor die Serie „Babylon Berlin“ einen Rummel rund um die Zwanzigerjahre entfacht habe.

Die Menschen, befreit von der Last der Kriegs- und Nachkriegsjahre, drängten sich wieder in Bars und Kabaretts, Cafés und Tanzlokalen, üben sich in Charleston, Tango, Shimmy, Lindy oder Hop. Sie hörten Swing und Jazz und genossen ausgelassen das neue freizügige Nachtleben, heißt es in der Mitteilung der Veranstalter. An das damalige Lebensgefühl solle mit dem Ballmotto erinnert werden. Der Niedersachsenhof werde entsprechend der Zwanzigerjahre umgestaltet, und soll dann an die bekannten Tanzpaläste der damaligen Zeit erinnern. „Das Motto stand schon viele Jahre auf der Wunschliste der Lutze, bekommt aber jetzt durch Fernsehen und die aktuell laufende Musik enorm Rückenwind“, erklärt Elmar Kohlrautz, Vorsitzender der Lutzevereinigung. Die Mitglieder der Lutzvereinigung hoffen, dass zahlreiche Männer und Frauen kommen werden, um bei der Swing- und Jazzparty mitzufeiern. In den vergangenen Jahren seien es regelmäßig mehr als 1000 Besucher gewesen, die gemeinsam mit den Veranstalter, die nach Angaben der Organisatoren größte Faschingsparty in der Region gefeiert haben. Ziel sei es, diese Teilnehmerzahl auch in diesem Jahr wieder zu erreichen. Getanzt werden solle dann erneut bis in die frühen Morgenstunden. Der Lutzeball wird zum 33. Mal begangenen.

Beginn des Balls ist wie in den Vorjahren um 20.11 ½ Uhr. Die Party steigt wieder im umgestalteten und durch einen Glasanbau erweiterten Niedersachsenhof, Am Schützenplatz 1 in Gieboldehausen. „Tobias Borchard und sein Team werden in bewährter Art und Weise für die Bewirtung sorgen“, schreiben die Lutzen. Der Einlass zum diesjährigen Ball erfolge ab 19 Uhr. Für die musikalische Unterhaltung sorge das bewährte Palastorchester „Jukebox SIXX“.

Das Repertoire reiche hierbei von konventioneller Tanzmusik, in denen die Musik der Zwanzigerjahre nicht fehlt, bis hin zur Rockparty aus 50 Jahren Musikgeschichte und werde zudem mit aktuellen Hits aufgestockt. In den Pausen und nach der Band sorge der überregional bekannte DJ Zahnfee für Partystimmung.

Der Vorverkauf für die Karten läuft bereits seit einigen Wochen in den bekannten Vorverkaufsstellen in Gieboldehausen im Imbiss „Route 27“ sowie an der Aral Tankstelle und in Duderstadt in der Markthalle Wüstefeld an der Marktstraße. Die Karten kosten im Vorverkauf 11,50 Euro.

Von Vera Wölk

Rund 70 Teilnehmer waren bei der Fachkommission „Plattdeutsche Sprache und Literatur“ dabei. Unter anderem feierten sie gemeinsam einen Gottesdienst.

28.02.2019

Thomas Holzborn hat die Leitung der Bildungsstätte St. Martin in Germershausen übernommen. Er will die Einrichtung sichtbar verändern – baulich wie auch inhaltlich.

28.02.2019
Gieboldehausen Gemeinderat Bilshausen - Reinhard Dierkes hört auf

Der SPD-Kommunalpolitiker Reinhard Dierkes will kürzer treten. Am Dienstag wird er aus dem Gemeinderat Bilshausen verabschiedet.

28.02.2019