Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen 16. Auflage von Bivo Batu in Gieboldehausen
Die Region Gieboldehausen 16. Auflage von Bivo Batu in Gieboldehausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 01.04.2019
Bei der 16. Auflage von „Bivo Batu“ werden wieder in drei Kategorien die Sieger ermittelt. Quelle: Soeren Kracht
Gieboldehausen

Bereits zum 16. Mal haben Mannschaften die Gelegenheit, sich beim Beachvolleyball-Turnier des Vereins Lokomotive Eichsfeld zu messen. Als Termin für die diesjährige Auflage wurde Sonnabend, 29. Juni, festgelegt. In den vergangenen Jahren haben jeweils etwa 30 Mannschaften an dem Turnier teilgenommen.

Die Größe einer Mannschaft ist nach Angaben der Veranstalter nicht begrenzt, es dürfen aber immer nur vier Personen auf dem Feld stehen. Dabei sei es egal, ob die Spieler jung oder alt beziehungsweise männlich oder weiblich seien. Gespielt werde mit an die vorhandenen Bedingungen angepassten Regeln des Hallenvolleyballs. Da beim Turnier auch der Spaß mit im Vordergrund stehe solle, zähle der olympische Gedanke und Fair Play gehe vor eventuellen Siegambitionen.

Gespielt wird nach Schweizer-System

 „Gespielt wird auch dieses Jahr wieder nach dem sogenannten Schweizer-System“, berichtet Thomas Polle, Präsident von Lokomotive Eichsfeld. Das bedeutet, dass versucht werde, dass möglichst gleichstarke Mannschaften gegeneinander antreten. „Beispielsweise gucken wir, dass Mannschaften, die im Verlaufe des Turniers gleich oft gewonnen haben, dann in einem Spiel gegeneinander antreten“, erklärt Polle.

Die Teams, die beim Beachvolleyball-Turnier „Bivo-Batu“ teilnehmen, haben die Möglichkeit in drei Kategorien zu gewinnen. Zum einen können sie sich sportlich gegen die anderen Teams durchsetzen, in dem sie die meisten Spiele gewinnen. Zum anderen können sie die Jury durch ihr Kostüm überzeugen. Hier werde entschieden, wer das ausgefallenste, hübscheste, aufwendigste, luftigste Kostüm trage. Den Preis in der Kategorie „kulturell“ gehe erneut an die Mannschaft, die an der Getränkebude den meisten Umsatz mache. Der Umsatz, den das siegreiche Team erreiche, werde wie in den Vorjahren gespendet.

Anmeldung bis Anfang Juni möglich

 Wenn eine Mannschaft teilnehmen möchte, dann hat sie bis Anfang Juni Gelegenheit sich anzumelden. Das Teilnehmerfeld ist wie in den Vorjahren auf 32 Teams beschränkt. Bei mehr Anmeldungen werde ausgesucht, welche Mannschaften dabei sein können. Dabei spielten unter anderem Erfahrungen aus dem Vorjahr eine Rolle.

Die bisherigen Gewinner beim Bivo Batu

Zu den Gewinnern in den vergangenen Jahren gehörten in der sportlichen Kategorie 2004 die Mannschaft Speise Wagen, 2005 die Red Devils, 2006 das Team Hillside, 2007 konnten sich „Leuchttürme und Friends“ durchsetzen. 2008 und 20100 siegten die roten Teufel. In den Jahren 2010, 2012, 2014 und 2015 lagen „Sex machines“ vorne. 2009 war es die Mannschaft Bob DDR 1 die sich den Sieg sicherte. 2013 gewann „Nimm Du!“. 2016 und 2017 lag „Hier könnte ihre Werbung stehen“ auf dem ersten Platz. Aktueller Titelverteidiger im sportlichen Bereich ist das Team „Name folgt. In der Kategorie Bestes Kostüm konnten das Team Hoffi achtmal mit verschiedenen Outfits gewinnen. Dreimal überzeugten die „Bielefeld Beach Bastards“ die Jury mit ihrer Kleidung. Je einmal lagen „Im Po Sand“, „Rosa Hasen“ und das Team Après-Ski.

Der Kulturpreis viermal an die Teammitglieder von „KTV“. Je zweimal lagen „Die Lutze“, „Pfarrer & the Wanderers“ und „Bull's Eye“ vorn. Je einmal gewannen die Teams „SSV Gesellige Kameraden“, „Sattelfirma vom Erlenhof“, „Die Rettungstrinker“ und „Alkohol im Spiel“.

 Die Teilnehmergebühr beträgt pro Mannschaft unabhängig von der Mannschaftsgröße 15 Euro. Beginn des Turniers auf dem Erlenhof, An der Molkerei 6, in Gieboldehausen ist um 9.30 Uhr. Das Ende des Turniers ist gegen 19 Uhr geplant.

Wer als Mannschaft teilnehmen möchte, kann sich per E-Mail an lokeichsfeld@gmx.de mit einem Mannschaftsnamen anmelden.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Gieboldehausen Holzanlieferung möglich - Osterfeuer in Bilshausen

Der Radfahrverein „Möve“ richtet auch in diesem Jahr wieder das Osterfeuer in Bilshausen aus – und zwar am 21. April neben der Tennisplatz-Anlage. Eine Holzanlieferung ist am 20. April möglich.

01.04.2019

Gelungene Premiere: „Die pfiffigen Orgelpfeifen“ haben am Sonntag ihr erstes eigenständiges Konzert in Bodensee gegeben. Bislang war der Chor beispielsweise bei Taufen und Hochzeiten im Einsatz.

01.04.2019

„Die Freude an Gott ist unsere Kraft“: Zur Wallfahrtseröffnung in Germershausen hat Propst Bernd Galluschke am Sonntag über die Wege, die zum Glauben führen, und die Vergebung gepredigt.

31.03.2019