Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Obernfelder Heimatmuseum öffnet am 4. Oktober wieder die Türen
Die Region Gieboldehausen

Obernfelder Heimatmuseum öffnet am 4. Oktober wieder die Türen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 30.09.2020
Obernfelder Heimatmuseum: Zu sehen ist unter anderem ein Herrgottswinkel. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Obernfeld

Das Obernfelder Heimatmuseum öffnet nach der Pause durch die Corona-Pandemie wieder die Pforten. Los geht es am Sonntag, 4. Oktober, um 14 Uhr. Ebenfalls wieder geöffnet hat die Büchertauschbörse in der Kirchgasse.

Im Museum zu sehen gibt es auf der 500 qm großen Ausstellungsfläche eine Sammlung der Haus- und Hofwirtschaft, historische Kleidung und ländliche Wohnkultur. Komplettiert wird die Ausstellung durch eine kleine sakrale Abteilung als Zeugnis der Religiosität im traditionell katholischen Eichsfeld. Hingewiesen wird auch auf den einstigen Tabakanbau seit dem 17. Jahrhundert. Noch um 1900 diente er den Obernfeldern als wichtige Einnahmequelle.

Anzeige

Gruppenführungen, auch außerhalb der Museumsöffnungszeit, sind nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Von Vicki Schwarze