Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Gieboldehausen: Pferdemist fängt in Biogasanlage Feuer
Die Region Gieboldehausen Gieboldehausen: Pferdemist fängt in Biogasanlage Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 13.04.2020
Ein gelagerter großer Haufen Pferdemist ist in Gieboldehausen in Brand geraten. Quelle: r
Anzeige
Gieboldehausen

Ein großer Haufen Pferdemist ist am Ostersonntag in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte gegen 19 Uhr aus, um den gemeldeten Freiflächenbrand zu löschen, so Holger Raabe, Sprecher der Feuerwehr Gieboldehausen. Passanten seien auf eine starke Rauchentwicklung aufmerksam geworden und alarmierten die Einsatzkräfte.

Die Feuerwehr rückte zur örtlichen Biogasanlage aus, wo der Rauch gemeldet wurde. Vor Ort entdeckten sie, dass ein dort gelagerter großer Haufen Pferdemist in Brand geraten war. Mit einem Radlader zog der Betreiber der Anlage den Haufen auseinander, so dass die 23 angerückten Feuerwehrkräfte an die Glutnester gelangen konnten.

Anzeige
Mit einem Radlader wurde der Haufen auseinander gezogen. Quelle: r

Aus Rohren wurde Wasser auf den Pferdemist gespritzt, um den Haufen zu durchnässen und eine Wiederentzündung auszuschließen. Das Löschwasser wurde durch einen Hydranten in der Nähe sichergestellt. Gegen 22 Uhr konnte der Einsatz beendet werden, so der Feuerwehr-Sprecher.

Von Anja Semonjek

Anzeige