Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Unbekannter beschädigt „Schützenhausbrücke“ in Rhumspringe
Die Region Gieboldehausen

Rhumspringe: Unbekannter beschädigt Schützenhausbrücke

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 09.03.2021
Polizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Rhumspringe

Das Metallgeländer der Rhumspringer „Schützenhausbrücke“ ist bei einer Kollision von einem unbekannten Unfallverursacher beschädigt worden, der sich von der Unfallstelle entfernte. Die Polizeistation Gieboldehausen sucht daraufhin nach einem blauen Fahrzeug und Zeugen.

Der Unfall muss sich nach derzeitigen Erkenntnissen in der Zeit zwischen Montag, 22. Februar, und Dienstag, 2. März, zugetragen haben. Bei der Kollision ist das Metallgeländer teilweise verbogen worden.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nach Aussagen der Polizei muss der Unfallverursacher die Herzberger Straße in Richtung Lindenstraße befahren haben und beim Passieren der Brücke aus ungeklärten Gründen gegen das Geländer geprallt sein. Die Spuren lassen laut Aussage der Polizei darauf schließen, dass es sich bei dem gesuchten Fahrzeug um ein größeres Gefährt, wie beispielsweise einen LKW oder einen Transporter, handeln muss.

Hinweise, die zum Unfallverursacher führen könnten, nimmt die Polizeistation Gieboldehausen unter der Rufnummer 05528/205840 entgegen.

Von Vicki Schwarze