Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rhumspringe Tangoabend mit dem Cuarteto Rotterdam
Die Region Gieboldehausen Rhumspringe Tangoabend mit dem Cuarteto Rotterdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 13.09.2019
Spielen Tango-Kompositionen der Gegenwart: Ensemble Cuarteto Rotterdam. Quelle: R
Anzeige
Gieboldehausen

Das Quartett gelte als eines der besten europäischen Tango-Ensembles, so die Veranstalter von Kultur im Kreis und dem Heimat- und Verkehrsverein Gieboldehausen.

Im Mittelpunkt ihrer Musik stehe sowohl die Repertoirepflege der unterschiedlichen Tangoepochen als auch die Aufführung argentinischer und europäischer Tango-Kompositionen der Gegenwart. Tango sei für die vier Musiker Leidenschaft, Kraft und Virtuosität.

Konzert und Milonga

Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Im Anschluss besteht im Café die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Milonga (Tango-Tanzabend). Karten unter kik.goeticket.de oder im Vorverkauf im Hof Café Gieboldehausen, Mittelstraße 3.

Für Tango-Interessierte gibt es am Sonntag, 22. September, von 15 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag, 26.September von 18 bis 19.30 Uhr in der Waldorfschule in Göttingen einen Einführungskurs „Tango Argentino“. Der Kurs eignet sich für jedes Alter, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Informationen gibt es unter www.kulturimkreis.de und dem Flyer Workshop.

Von Christiane Böhm

Ein Unwetter über Rhumspringe hat verheerende Schäden angerichtet. Rund 25 Minuten lang flossen Schlamm, Heumahd und Wasser in den Ort. Bis in den späten Abend kämpften Feuerwehren und Bürger gegen die Fluten.

28.08.2019
Rhumspringe Erinnerung an Pfarrer Robert Hartmann Mutiger Widerstand gegen das NS-Regime

1940 übernahm Robert Hartmann die Gemeinde St. Sebastian in Rhumspringe. Seine Cousine Helene Vogt zog mit ins Pfarrhaus und erledigte den Haushalt. Nach knapp 80 Jahren kehrt die 94-Jährige zurück.

22.07.2019

Krankheitsbedingt mussten die Plattdütschen Frünne auf ihre monatlichen Treffen verzichten, nun kamen sie nach fünf Monaten erstmals wieder zusammen. Mit ihren Treffen wollen sie das Plattdeutsche pflegen und erhalten.

16.07.2019