Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Autos bei Rhumspringe frontal zusammengestoßen
Die Region Gieboldehausen Autos bei Rhumspringe frontal zusammengestoßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 26.07.2018
Unfall bei Rhumspringe, Bild vom Harzkurier. Quelle: HK
Anzeige
Rhumspringe

Der Renault wurde daraufhin in den Graben geschleudert, dessen Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt. Erst die Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehren aus Rhumspringe und Gieboldehausen konnten ihn mit Rettungsschere und Spreizer, einem hydraulischen Rettungsgerät, befreien, berichtet ein Sprecher der Feuerwehr Gieboldehausen.

„Nachdem der Duderstädter Notarzt ihn stabilisiert hatte, wurde der Verletzte in den Schock-OP der Uniklinik Göttingen gebracht“, so der Sprecher weiter. Der Fahrer des zweiten Unfallfahrzeugs, des Mercedes Vito, zog sich bei dem Zusammenstoß ebenfalls Verletzungen zu.

Anzeige

Die Landesstraße 530 blieb während der gesamten Rettungs- und Bergungsarbeiten der Feuerwehren voll gesperrt. Im Einsatz waren rund 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Rhumspringe und Gieboldehausen, zwei Rettungswagen aus Duderstadt und Gieboldehausen sowie der Notarzt aus Duderstadt.

Zur möglichen Ursache des Unfalls und zur Höhe des Sachschadens gab die Polizei auch auf Nachfrage unserer Zeitung keine Auskunft. Nza

Von NZA