Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Autos bei Rhumspringe frontal zusammengestoßen
Die Region Gieboldehausen Autos bei Rhumspringe frontal zusammengestoßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 26.07.2018
Unfall bei Rhumspringe, Bild vom Harzkurier. Quelle: HK
Anzeige
Rhumspringe

Der Renault wurde daraufhin in den Graben geschleudert, dessen Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt. Erst die Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehren aus Rhumspringe und Gieboldehausen konnten ihn mit Rettungsschere und Spreizer, einem hydraulischen Rettungsgerät, befreien, berichtet ein Sprecher der Feuerwehr Gieboldehausen.

„Nachdem der Duderstädter Notarzt ihn stabilisiert hatte, wurde der Verletzte in den Schock-OP der Uniklinik Göttingen gebracht“, so der Sprecher weiter. Der Fahrer des zweiten Unfallfahrzeugs, des Mercedes Vito, zog sich bei dem Zusammenstoß ebenfalls Verletzungen zu.

Die Landesstraße 530 blieb während der gesamten Rettungs- und Bergungsarbeiten der Feuerwehren voll gesperrt. Im Einsatz waren rund 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Rhumspringe und Gieboldehausen, zwei Rettungswagen aus Duderstadt und Gieboldehausen sowie der Notarzt aus Duderstadt.

Zur möglichen Ursache des Unfalls und zur Höhe des Sachschadens gab die Polizei auch auf Nachfrage unserer Zeitung keine Auskunft. Nza

Von NZA

Die Mitglieder des Gemeinderates Obernfeld haben am Dienstag einen Nachtragshaushalt beschlossen. Dieser war unter anderem notwendig geworden, weil die Gemeinde das leerstehende Sparkassengebäude an der Hauptstraße kaufen und renovieren will.

25.07.2018

Die Umbesetzung des Verwaltungsausschusses sowie die Wahl des zweiten Stellvertreters von Bürgermeister Franz Jacobi (CDU) sind zwei Punkte auf der Tagesordnung des Rates der Gemeinde Rhumspringe. Der Rat tagt am Donnerstag, 26. Juli, ab 19 Uhr im Gemeindebüro Rhumspringe in der Schulstraße 2

24.07.2018

Den Kotflügel einer im Hopfenhof in Gieboldehausen abgestellten grauen Limousine hat ein unbekannter Autofahrer vermutlich beim Ein- oder Ausparken in eine Parklücke bereits am Mittwoch, 18. Juli, zwischen 8 und 20 Uhr beschädigt. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt.

24.07.2018