Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Schwerer Unfall bei Gieboldehausen: Fahrer nur leicht verletzt
Die Region Gieboldehausen Schwerer Unfall bei Gieboldehausen: Fahrer nur leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 08.12.2018
Das Auto überschlägt sich und wird total zerstört. Der Fahrer kann unverletzt herauskriechen. Quelle: R / Raabe / Feuerwehr
Anzeige
Gieboldehausen

Der junge Fahrer befuhr mit seinem VW Golf die Kreisstraße 107 zwischen Gieboldehausen und Rüdershausen, als sein Wagen gegen 12.30 Uhr am Ende einer Rechtskurve nach von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug pralle nach Angaben der Feuerwehr gegen einen Grabendurchlass, riss ein Metallgeländer mit sich und schleuderte rund 60 Meter weit durch die Böschung.

Auto bleibt kopfüber liegen

Das Auto überschlägt sich und wird total zerstört. Der Fahrer kann unverletzt herauskriechen. Quelle: R / Raabe

Dabei überschlug sich Fahrzeug und blieb schließlich kopfüber im Graben liegen, so Feuerwehrsprecher Holger Raabe. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Wrack befreien. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Schadenshöhe gibt es keine Angaben.

Anzeige

Kreisstraße gesperrt

Zur Bergung des Fahrzeuges war die Freiwillige Feuerwehr Gieboldehausen im Einsatz. Sie musste unter anderem ausgelaufenes Öl und Benzin binden und die Straße reinigen. Die K 107 blieb kurzzeitig gesperrt. us

Von Ulrich Schubert