Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Schwerer Verkehrsunfall zwischen Bilshausen und Bodensee
Die Region Gieboldehausen

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Bilshausen und Bodensee

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 29.09.2020
Zu einem Frontalzusammenstoß ist es zwischen Bilshausen und Bodensee gekommen. Quelle: Raabe
Anzeige
Bilshausen

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagvormittag gegen 10.35 Uhr auf der Landesstraße 523 zwischen Bilshausen und Bodensee gekommen. Die Straße, die momentan als Umleitungsstrecke genutzt wird, ist inzwischen wieder freigegeben.

Frontalzusammenstoß nach Überholvorgang

Nach Informationen von Polizeisprecherin Jasmin Kaatz kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Dabei hat eine aus Bilshausen kommende 59-jährige Fahrerin mit ihrem VW Golf vermutlich versucht, einen LKW zu überholen. Bei diesem Vorgang stieß sie aus bislang ungeklärter Ursache mit einer aus Bodensee kommenden 25-jährigen Fahrerin eines Peugeots 206 zusammen.

Anzeige

Die 25-Jährige wurde bei dem Aufprall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Die schwer verletzte Frau wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungswagen in die Universitätsklinik nach Göttingen gebracht. Ebenfalls ins Krankenhaus eingeliefert werden musste die zweite Fahrerin. Im Einsatz war auch der Rettungshubschrauber „Christoph 44“. An beiden Fahrzeugen entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden. Die Höhe steht noch nicht fest. Beide Fahrerinnen kommen aus der Samtgemeinde Gieboldehausen.

Von Vicki Schwarze

Zwischen Bilshausen und Gieboldehausen - Vollsperrung der B 247: Mehr Autos fahren durch Bodensee
28.09.2020
27.09.2020
26.09.2020