Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Suchaktion in Bilshausen: vermisster 79-Jähriger tot aufgefunden
Die Region Gieboldehausen Suchaktion in Bilshausen: vermisster 79-Jähriger tot aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 27.07.2019
Feuerwehrleute haben am Abend die Rhume von Lindau bis Gieboldehausen nach dem Vermissten abgesucht. Quelle: Raabe / Feuerwehr
Anzeige
Bilshausen

Ein 79-Jähriger Mann aus Bilshausen ist am Sonnabendnachmittag tot aufgefunden worden. Der Senior wurde seit Freitagmorgen vermisst. Polizei und Feuerwehr hatten am Freitag und Sonnabend in einer großangelegten Suchaktion in und um Bilshausen nach dem Mann gesucht. Gegen 13.40 Uhr am Sonnabend sei er leblos in der Ortschaft gefunden worden, teilte die Polizei mit.

Angehörige hatten den Mann am Freitagmorgen bei der Polizei in Duderstadt als vermisst gemeldet. Rund 70 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Bilshausen, Gieboldehausen, Bodensee, Renshausen, Krebeck und Rollshausen hätten am Freitagabend das Gebiet um den Wohnort des Mannes weiträumig abgesucht, teilte die Feuerwehr mit. Unter anderem fuhren sie mit Schlauchbooten die Rhume zwischen Lindau und Gieboldehausen ab – ebenso erfolglos wie der Einsatz eines Polizeihubschraubers aus Hannover und einer Drohne mit Wärmebildkamera der Freiwilligen Feuerwehr Rollshausen.

Feuerwehrleute haben am Abend die Rhume von Lindau bis Gieboldehausen nach dem Vermissten abgesucht. Quelle: Raabe / Feuerwehr

Zwei Suchhunde der Polizei kamen ebenfalls zum Einsatz. Sie verloren jeweils im Bereich des Minigolfplatzes die Spur des Vermissten. Entsprechend habe sich die Suche nach Angaben der Feuerwehr zunächst auf diesen Bereich konzentriert. Später habe es Hinweise gegeben, der Vermisste, der unter Demenz gelitten haben soll, könne sich in Gieboldehausen aufhalten, seinem ehemaligen Wohnort. „Es hieß, er soll in ein Auto eingestiegen sein“, sagte Holger Raabe von der Feuerwehr

Trotz der Suche bis etwa 3.30 Uhr in der Nacht zu Sonnabend und am Tage konnten die Einsatzkräfte und zahlreiche Bürger, die sich persönlich und über soziale Medien an der Suche beteiligten, den Mann nicht finden. Schließlich stellte sich am Sonnabend heraus, dass er nicht mehr am Leben war. 

Dieser Artikel wurde aktualisiert. In einer früheren Version war zu lesen, dass der Mann seit Freitagabend vermisst werde.

Von vsz/ne