Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Was Kamm-Molch und Mops-Fledermaus mit der Trassensuche zu tun haben
Die Region Gieboldehausen

Umgehung Mingerode-Obernfeld: Was Kamm-Molch und Mops-Fledermaus mit der Trassenplanung zu tun haben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 12.08.2021
Volker Herfert untersucht das Vorkommen unter anderem von Amphibien im Korridor, in dem die mögliche Trasse der Umgehung Mingerode-Obernfeld gebaut werden soll.
Volker Herfert untersucht das Vorkommen unter anderem von Amphibien im Korridor, in dem die mögliche Trasse der Umgehung Mingerode-Obernfeld gebaut werden soll. Quelle: Markus Hartwig
Westerode

Kamm-Molch und Mops-Fledermaus wurden schon gesichtet, und auch Feldhamster oder Rebhühner sind voraussichtlich zu erwarten. Seit März sind Mitarbeite...