Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Unfallflucht in Rüdershausen: Betonkübel erheblich beschädigt
Die Region Gieboldehausen

Unfallflucht in Rüdershausen: Betonkübel erheblich beschädigt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 17.08.2020
Die Polizei in Gieboldehausen sucht Zeugen für eine Unfallflucht in Rüdershausen.
Die Polizei in Gieboldehausen sucht Zeugen für eine Unfallflucht in Rüdershausen. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Rüdershausen

Ein unbekannter Autofahrer hat einen Betonkübel an einer Fahrbahnverengung in Rüdershausen beschädigt. Der Fahrer entfernte sich vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Beschädigung geschah nach Angaben der Polizei am Morgen des 4. August am Ortsausgang von Rüdershausen, als der Fahrer in Fahrtrichtung Gieboldehausen gegen einen Blumenkübel aus Beton prallte. Das an der Einmündung Hauptstraße/Dorfstraße im Bereich einer Fahrbahnverengung stehende Behältnis sei dabei beschädigt worden. Der Vorfall habe sich nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen vermutlich zwischen 7 und 7.30 Uhr ereignet.

Bei der Kollision muss der unbekannte Wagen unter anderem am rechten Vorderrad erheblich beschädigt worden sein. An der Unfallstelle stellte die Polizei mutmaßlich schwarzen Lack sowie frischen Reifenabrieb fest. Die Spuren wurden gesichert. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05528/ 205840 bei der Polizei Gieboldehausen zu melden.

Von Rüdiger Franke