Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Vertragsnaturschutz hat sich bewährt
Die Region Gieboldehausen Vertragsnaturschutz hat sich bewährt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 21.11.2018
Extensive Bewirtschaftung durch Rinder in der Rhumeaue. Quelle: r
Anzeige
Gieboldehausen

Landwirte und Naturschützer unter einen Hut gebracht hat das im Januar 2017 gestartete Projekt „Grüne Flächenbewirtschaftung in der Rhumeaue“. Nach zwei Jahren läuft jetzt die EU-Förderung aus. Ein Resümee ziehen und nach vorne blicken wollen die Projektpartner des „Runden Tisches Rhumeaue“, die auf eine Fortsetzung hoffen, am Montag, 26. November, in der Gaststätte Amtsrichter in Gieboldehausen. Die Abschlussveranstaltung, für die um Anmeldung unter Telefon 05592/927646 gebeten wird, beginnt um 19.30 Uhr.

Das Projektgebiet mit mehr als 1000 Hektar Fläche umfasst das Naturschutzgebiet Rhume, Ellerniederung und Gillersheimer Bachtal. 465 Hektar sind im Besitz des Landes Niedersachsen. Von denen seien für rund 100 Hektar neue Bewirtschaftungsverträge abgeschlossen worden, sagt Bärbel Diebel-Geries vom moderierenden Ingenieursbüro aus Reinhausen. Dabei ging es um die extensive Beweidung mit Schafen und Rindern – vor allem Galloways – sowie Mahdarbeiten. Beteiligt an dem Gemeinschaftsprojekt und dem runden Tisch sind der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), die Naturschutzbehörden der Landkreise Göttingen und Northeim sowie die Landvolkverbände beider Landkreise.

Anzeige

„Die intensive Zusammenarbeit hat sich bewährt“, sagt Diebel-Geries. Auch Projektleiter Justin Kirchhoff vom NLWKN und der Göttinger Landvolk-Geschäftsführer Achim Hübner ziehen ein positives Fazit. Hübner beklagt lediglich den bürokratischen Aufwand bei der Förderkulisse für einzelne Vorhaben innerhalb des Projektes. Und Kirchhoff stellt eine Fortsetzung in Aussicht: „Folgeprojekte sind bereits geplant“.

Von Kuno Mahnkopf

20.11.2018
Gieboldehausen Karnevalsgesellschaft Krebeck - Quiz ums neue Prinzenpaar
20.11.2018
22.11.2018