Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Volker Lange „Superkönig“ der Schützengesellschaft Gieboldehausen
Die Region Gieboldehausen Volker Lange „Superkönig“ der Schützengesellschaft Gieboldehausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 29.05.2019
Gute Frühform bewiesen (v.l.): der erste Vorsitzende Markus Wüstefeld, St.-Sebastian-Pokal-Gewinner Herbert Bode und „Superkönig“ Volker Lange. Quelle: r
Anzeige
Gieboldehausen

In der Disziplin Kleinkaliber Auflage habe Volker Lange „seine gute Frühform“ unter Beweis gestellt. Er ist neuer „Superkönig“ der Schützengesellschaft von 1954 Gieboldehausen. Mit 29 Ring setzte er sich gegen Annett Balkau (28 Ring) und Herbert Bode (28 Ring) durch, so Dögow.

Bode gewann den St.-Sebastian-Pokal in den Disziplinen Kleinkaliber, Luftgewehr und Luftpistole. „Mit 120 Ring verwies er Frank Lentes (120 Ring) und Horst Lentes (111 Ring) auf die Plätze.“

Anzeige

Den Damen-Thekenpokal erhielt Sonja Dögow; Zweite wurde Beate Döring (573), Dritte wurde Balkau. Der Käthe-und-Erich-Fiedler-Pokal ging an Balkau – vor Beate und Jasmin Döring. Infos: www.sg-54.de

Von Stefan Kirchhoff