Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Wecken, Schießen, Tanzen, Frühstück: Schützenfest in Rollshausen
Die Region Gieboldehausen Wecken, Schießen, Tanzen, Frühstück: Schützenfest in Rollshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 28.05.2019
Tanz und gute Stimmung während der Tanzveranstaltung bei einem Schützenfest in Rollshausen. Quelle: Bänsch
Anzeige
Rollshausen

Höhepunkte des Festes des Schützenvereins Rollshausen am abschließenden Sonntag, 2. Juni, sind das Frühstücksbuffet um 10 und die Verleihung der Königsscheiben um 12 Uhr.

Ein paar Stunden nach dem Wecken beginnt am Donnerstag um 10 Uhr die Heilige Messe St. Margaretha. Nach der anschließenden Kranzniederlegung am Ehrenmal erhalten die amtierenden Könige ein Ständchen – Appetithappen nach Noten vor dem Mittagessen. Um 12 Uhr beginnt das Königsschießen in Uniform (Schützenhaus), um 15 Uhr die Kaffeetafel (Mehrzweckhalle). Den Abschluss des Tages bildet das Schießen – das am Freitag ab 17 Uhr fortgesetzt wird: Pokal der Vereine und Gastvereine, Ratskönig, Volkskönig und Adolf-Jass-Pokal (bis 20 Uhr).

Die Party mit Proklamation und Tanz am Sonnabend startet um 19.30 Uhr. „Für Stimmung sorgt Gregor Worell“, teilte Vereins-Kassiererin Edeltraut Knöchelmann mit.

Das Schützenfest 2018 im Tageblatt

Von Stefan Kirchhoff

522 Mal ist das Schützen- und Volksfest in Rhumspringe bereits gefeiert worden. Nun bereiten sich der Schützenverein und die Bewohner des Dorfes auf die 2019-er Auflage vor. Sie beginnt am Sonnabend, 8. Juni.

28.05.2019
Gieboldehausen 72-Stunden-Aktion in Gieboldehausen - Pfadfinder hübschen Pflanzkübel auf

Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ haben Kinder und Jugendliche die 72-Stunden-Aktion des Bundes der Katholischen Jugend gestaltet. In Gieboldehausen hübschten 60 Pfadfinder 38 Pflanzkübel auf.

27.05.2019

„Die Freude an Gott ist unsere Kraft!“ lautet der Leitgedanke der Wallfahrten in Germershausen, auf den Weihbischof Dr. Reinhard Hauke in seiner Predigt anlässlich der Fahrradwallfahrt einging.

27.05.2019