Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Wurst, Eier und Freibier
Die Region Gieboldehausen Wurst, Eier und Freibier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 28.02.2017
Von Axel Artmann
Mitglieder des Wollbrandshäuser Fastnachtsvereins seit 1890 sammeln - unterwegs mit Treckeranhänger und Live-Musik - im Ort Würste und Eier für das Wurstessen am Abend. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Wollbrandshausen

„Wir klingeln bei jeder Tür“, so Stefan Rudolph. Nach der Tour hatten die Wollbrandshäuser rund 100 Würste gesammelt. Diese Tradition stamme, mutmaßte Rudolph, noch aus der Zeit des Hausschlachtens. Mit Freibier und den gesammelten Würsten ließen die Narren die fünfte Jahreszeit in der Mehrzweckhalle ausklingen. Heute steht bei ihnen noch das Heringsessen an.