Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Festwochenende im August
Die Region Gleichen Festwochenende im August
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 02.05.2018
Blick über das Dorf auf das Schloss. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Rittmarshausen

„Die Urkunde, auf die wir und Reiffenhausen uns bei unseren 900-Jahr-Feiern berufen, ist eine Fälschung aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts“, weiß Ortsratsmitglied Jürgen Just (WG). Er erstellt derzeit eine Chronik zum Fest. Die Feiern, so Just, hätten aber trotzdem ihre Berechtigung. Das hätten ihm Mitarbeiter des Bistums Mainz, wo die Urkunde aufbewahrt werde, versichert. Beide Orte werde es 1118 bereits gegeben haben. Anderenfalls wäre die Fälschung seinerzeit unglaubwürdig gewesen.

Programm nimmt Gestalt an

So bereitet Rittmarshausen derzeit das Festwochenende vor. „Das Programm nimmt Gestalt an“, berichtet Koordinator Alexander Steinmetz (WG). Am Freitag legt der Ortsrat um 17 Uhr am Ehrenmal einen Kranz nieder. Um 18 Uhr geht es zum Festzelt. Dort gestaltet der örtliche Männergesangverein, der 2018 sein 120-jähriges Bestehen feiert, unter Leitung von Just um 19.30 Uhr ein Konzert. Vier weitere Chöre, die ebenfalls von Just geleitet werden, sowie Gastchöre wirken mit. Von 21 Uhr tanzt die Festgemeinde.

Erläuterungen zu Blühstreifen und Hecken

Am Sonnabend stehen voraussichtlich zwei Wanderungen an. Andreas Backfisch erläutert, warum er auf seinem 1999 gegründeten Biolandbetrieb (mit Lieferservice Lotta Karotta) Blühstreifen und Hecken für Insekten und Vögel hat. Franz Witteking, der im April ein altes Anwesen im Ort erworben hat, organisiert die zweite Wanderung. An markanten Punkten im Ort berichten Zeitzeugen, wie sich das Leben im Dorf in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat. Damit sich die Wanderer ausruhen können, werden vorhandene Bänke saniert und neue aufgestellt.

Alte Feuerlöschordnung

„Wir wollen am Sonnabend um 16.30 Uhr einen Wettkampf nach der Feuerlöschordnung des 1839 aufgelösten Gerichts Garte, organisieren“, kündigt Ortsbrandmeister Markus Stein an. 32 aktive Kameraden zähle seine Wehr, die insgesamt 128 Mitglieder habe. Abends um 19 Uhr beginnt im Festzelt der Kommers. Von 21 Uhr an spielt die Partyband „Suspenders“.

Festgottesdienst

Am Sonntag gibt es um 10 Uhr einen Festgottesdienst. Den Brunch um 11 Uhr im Festzelt begleiten die Herzberger Musikanten. Um 14 Uhr werden Kaffee und Kuchen serviert.

Ausfahrten in die Feldmark

Im Laufe des Wochenendes organisiert die Feldmarkinteressentenschaft eine Trecker-Ausfahrt, kündigt der Vorsitzende, Siegbert Stieg, an. Die letzte solche Fahrt durch die 461 Hektar große Feldmark habe vor 25 Jahren stattgefunden. Der Interessenschaft gehörten 53 Grundeigentümer an.

Reiter stechen im Galopp nach Ringen

Ein Ringstechen, bei dem Reiter im Galopp mit einer Lanze Ringe aus einer Halterung reißen müssen, richtet am Festwochenende der Reit- und Ponyhof von Jens Reich aus. Ein Ritterspiel kündigt Reich für das Reithoffest am Sonnabend, 2. Juni, an der Lehmkuhle 31 an.

Hofflohmarkt im Juni

Im Jubiläumsjahr ist zudem am Sonntag, 24. Juni, von 10 bis 17 Uhr ein Hofflohmarkt geplant. Rittmarshäuser können auf ihrem Grundstück Dinge zum Verkauf anbieten, von denen sie sich trennen wollen.

Fotoausstellung zum Agendafest

Für das Agendafest und den Bauernmarkt am Sonntag, 2. September, bereitet der Ortsheimatpfleger, Heinrich Rohmann, eine Fotoausstellung in der Kulturscheune vor. Dort wird es unter anderem alte Bilder der Gartetalbahn, der Zuckerfabrik und der Molkerei zu sehen geben.

Von Michael Caspar

Aus bislang ungeklärter Ursache ist in der Nacht zum Montag an der Straße Am Hagen in Bischhausen (Gleichen) eine Scheune in Brand geraten. Nach Feuerwehrangaben bemerkte ein Jäger den Brand und alarmierte Besitzer und Nachbarn. Verletzt wurde niemand.

30.04.2018

Infolge eines Gewitters ist am Sonntagabend eine Buche auf die Landesstraße 568 (Im Frauenholz) in Gleichen gestürzt. Die Feuerwehren aus Rittmarshausen und Wöllmarshausen waren ab 19.20 Uhr vor Ort, um die Straße freizuräumen.

22.04.2018

Ein 23-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend bei einem Unfall auf der Landesstraße 568 zwischen der B 27 und Reinhausen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, prallte er mit seinem Fahrzeug auf einen Sattelzug.

18.04.2018