Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Benniehausen soll aufblühen
Die Region Gleichen Benniehausen soll aufblühen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 05.09.2019
Auf eine Verlängerung fürs Dorferneuerungsprogramm drängt der Ortsrat Benniehausen. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Benniehausen

Dorfverschönerung durch Umweltschutz“ hat sich der Ortsrat Benniehausen auf die Fahnen geschrieben. Dafür soll auch das Preisgeld in Höhe von 2000 Euro verwendet werden, dass der Ort beim Sparkassen-Wettbewerb für Kultur- und Umweltprojekte in der Gemeinde Gleichen gewonnen hat. Ein weiteres Projekt, das davon profitiert, ist die digitale Dorfchronik.

Blumenzwiebeln und Nistkästen

Im Herbst sollen in Benniehausen jede Menge Blumenzwiebeln versenkt werden. Das sei wegen bürokratischer Hürden schwieriger als erwartet, sagt Ortsbürgermeister Dirk Otter (Wählergemeinschaft Benniehausen). Grund dafür seien unterschiedliche Zuständigkeiten, da auch landeseigene Flächen am Straßenrand und Randflächen angegangen werden sollen. Nistkästen und Futterhäuschen seien bereits aufgehängt, ein Insektenhotel angedacht, berichtet Otter. Im Oktober sollen bei dem seit Jahren praktizierten Aktionstag des Ortsrates die Zwiebeln gesetzt und eine Kletterwand auf dem Spielplatz aufgebaut werden. Der Termin für den Arbeitseinsatz steht noch nicht fest.

Einen Antrag auf weitere zwei Jahre Verlängerung hat der Ortsrat für das Landesprogramm zur Dorferneuerung gestellt. Das läuft in Benniehausen eigentlich Ende 2019 aus. Einige öffentliche Projekte sind aber noch in der Pipeline, und auch Privatleuten sollen weitere Fördermöglichkeiten geboten werden. Als noch offene Projekte nennt Otter die Gestaltung von Dorfplätzen in Niedeck und Benniehausen und die Erneuerung von Straßen.

Von Kuno Mahnkopf

Nach einem Generationswechsel kaum noch genutzt wird der Jugendraum in Benniehausen. Das soll sich ändern. Ob das gelingt, hängt von den Jugendlichen im Ort ab.

31.08.2019

Kreisrat Marcel Rithig hat Helga Hattemer aus Gleichen das Bundesverdienstkreuz für ihre Verdienste um das Allgemeinwohl verliehen. Hattemer sei „die Verkörperung bürgerschaftlichen Engagements“.

30.08.2019

Nach dem Rücktritt der bisherigen Bürgermeisterin sitzen nur noch vier statt fünf Politiker im Ortsrat von Kerstlingerode. Am Dienstag hat das Gremium aber eine neue Ortsbürgermeisterin gewählt.

28.08.2019