Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Gleichen stellt 10000 Euro für Kulturförderung bereit
Die Region Gleichen Gleichen stellt 10000 Euro für Kulturförderung bereit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 23.11.2017
Auch für Kulturveranstaltungen wie die „Landpartie unter den Gleichen“ sollen künftig Zuschuss-Richtlinien gelten.
Auch für Kulturveranstaltungen wie die „Landpartie unter den Gleichen“ sollen künftig Zuschuss-Richtlinien gelten. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Gleichen

Darauf haben sich nach Angaben der Verwaltung am Mittwochabend die Mitglieder des Fachausschusses geeinigt. Die Gemeinde sei grundsätzlich aufgeschlossen für kulturellen Angebote und eine finanzielle Unterstützung vor allem in der Anfangsphase, hatten die Mitglieder des Ausschusses für Jugend, Soziales und Demografie schon vor einem Jahr festgestellt. Der Rat müsse aber aufpassen, dass aus einer Anschubhilfe kein Dauerzuschuss werde. Und er müsse aufpassen, keinen Neid bei anderen Initiativen zu erzeugen, wenn irgendwann eingehende Anträge auf bloße Anfrage positiv bewertet werden. Bisher hatten die Politiker eher offen und ohne Vergleichsparameter über Zuschuss-Wünsche beraten und Beträge in unterschiedlicher Höhe ohne besondere Bedingungen bewilligt - oder auch nicht.

Vor diesem Hintergrund wollten die Fraktionen Richtlinien für eine künftige Kulturförderung formulieren. „Und genau da stehen wir jetzt“, sagte am Donnerstag die Leiterin der Haupt- und Finanzverwaltung, Astrid Wiegand. Die Fraktionen würden ihr Papier zurzeit abstimmen. Es sei geplant, die Richtlinien im nächsten Januar zu beschließen. Dann werde auch über die ersten konkreten Zuschusswünsche entschieden

Bereits vorliegende Anträge vom Hurkut-Verein für die nächste „Landpartie unter den Gleichen“ (3500 Euro) im übernächsten Jahr und vom Kulturverein Rittmarshausen für die Veranstaltungsreihe „Kultur ohne Gleichen“ im nächsten Jahr (1500 Euro) hat der Ausschuss vorerst zurückgestellt. Allerdings habe er am Mittwoch bereits eine Summe festgelegt, die für die neue Kulturförderung im Doppelhaushalt der Gemeinde für 2018/19 eingestellt werden soll, so Wiegand: jährlich 10000 Euro - zusätzlich. Zuschüsse mit langfristiger Verpflichtung für die Historische Spinnerei Gartetal und den Zweckverband Wendebachstausee seien bereits etatisiert.

Unterdessen hat die Gemeinde Kultur schaffende Vereine und Institutionen aufgefordert, Anträge für die nächsten beiden Jahre bis Mitte Dezember einzureichen. Sie müssen eine nachvollziehbare Begründung und ein Finanzierungskonzept enthalten. Über den gesamten Zuschussposten und Etatplan 2018/19 muss noch der Rat entscheiden.

Von Ulrich Schubert

Gleichen Auf frischer Tat ertappt - Tonnenweise Rüben geklaut
17.11.2017
Gleichen Noubactep-Effekt in Rittmarshausen - Der erste schwarze Ortsbürgermeister zieht Bilanz
19.11.2017
Göttingen Unfall in der Gemeinde Gleichen - Von der Straße abgekommen
13.11.2017