Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Michael Dusch wird neuer Ortsbürgermeister von Bischhausen
Die Region Gleichen Michael Dusch wird neuer Ortsbürgermeister von Bischhausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 14.06.2018
Michael Dusch, neuer Ortsbürgermeister von Bischhausen.
Michael Dusch, neuer Ortsbürgermeister von Bischhausen. Quelle: mic
Anzeige
Bischhausen

Die Jugendarbeit, die Unterstützung junger Familien, die im Ort bauen oder alte Häuser sanieren wollen, und die Förderung des Zusammenhalts im 320-Einwohner-Dorf benannte Dusch als seine Themen. Der gebürtige Allgäuer, der vor gut 20 Jahren wegen seiner Frau nach Bischhausen zog, hat in den vergangenen vier Jahren mit Unterstützung des Ortsbrandmeisters und dessen Söhnen die örtliche Jugendfeuerwehr wieder aufgebaut. Neun Kinder und Jugendliche sind dort zur Zeit aktiv.

Neue Tore für den Bolzplatz

„Angebote für Jugendliche macht auch der Schützenverein“, betonte Dusch, der beim Jugendamt des Landkreises arbeitet. Der Spielplatz im Ort sei in Ordnung. Der Bolzplatz habe vor kurzem neue Tore erhalten, wofür sich sein Amtsvorgänger, Ralf Hessing (WGB), eingesetzt habe.

Wenige Leerstände im Ort

„Wir haben wenig Leerstände im Ort“, berichtete Dusch. Junge Bischhäuser Anfang 20 blieben bewusst im Dorf, wo sie alte Häuser und Scheunen ausbauten. Zum Teil zögen auch Neubürger etwa aus Göttingen zu, wo die meisten Einwohner arbeiteten. Vor kurzem habe ein Paar die alte Gastwirtschaft gekauft. Die Dorfgemeinschaft sei „nett und offen“, der Zusammenhalt „gut“. Zugezogene würden schnell integriert. Das wolle der Ortsrat fördern, etwa durch die Unterstützung von Dorffesten.

Verabschiedung von Ralf Hessing

Lobende Worte von Dusch, dem bisherigen stellvertretenden Ortsbürgermeister, und von Gemeindebürgermeister Manfred Kuhlmann (SPD) gab es für Hessing. Er hat sein Amt zwei Jahre nach seiner Wahl aus beruflichen Gründen niedergelegt. Er bleibt aber Ortsratsmitglied.

Marodes Fuchsloch

Thema während der Sitzung im Feuerwehrhaus am Dammtor 20 war auch der zunehmend marode Zustand eines Abschnitts der Straße Fuchsloch. Gemeindebürgermeister Kuhlmann versprach, dass die Verwaltung eine Ausbesserung der erheblichen Schäden beziehungsweise einen Ausbau prüfen werde.

Von Michael Caspar

Gleichen Musical an der Grundschule Groß Lengden - Schüler bringen „König der Löwen“ auf die Bühne
12.06.2018
14.06.2018
13.06.2018