Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Ortrat drängt auf Umbau des Dorfgemeinschaftshauses
Die Region Gleichen Ortrat drängt auf Umbau des Dorfgemeinschaftshauses
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 13.11.2019
Die Gemeinde will das DGH in Reinhausen sanieren, der Ortsrat hat Änderungswünsche. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Reinhausen

Die Gemeinde Gleichen will das Dorfgemeinschaftshaus Reinhausen energetisch sanieren, der Ortsrat Nägel mit Köpfen machen. Deshalb drängt das Gremium auf weitere bauliche Veränderungen – insbesondere Barrierefreiheit. Die Vorstellungen des Ortsrates für das mehr als 40 Jahre alte Gebäude weichen erheblich von der ursprünglichen Planung ab. Ende November solle es einen Gesprächstermin mit dem Architekten geben, sagt Gemeindebürgermeister Manfred Kuhlmann (SPD).

Reinhausens Ortsbürgermeisterin Ulrike Benstem (SPD) hofft, dass es dann vorangeht: „Aber gut Ding will Weile haben.“ Zu klären sei auch, ob der Rat der Gemeinde den Mehrkosten zustimmen wird. Die Änderungsvorschläge inklusive Kostenschätzung seien mit dem Architekten abzusprechen, sagt Kuhlmann. Über das Konzept sei dann in den Gremien der Gemeinde zu befinden.

Jugendraum soll umziehen

Der Ortsrat wünsche, dass die auch von Sportlern genutzten Duschen und Umkleidemöglichkeiten vom Souterrain auf die Hauptebene verlegt werden sollen, sagt Benstem. Dort könnte ein behindertengerechter Sanitärbereich geschaffen werden. Zudem sollte der auch als Sitzungszimmer dienende Veranstaltungsraum vergrößert werden.

Im Gegenzug könne auf die energetische Sanierung des separaten Bungalows am Dorfgemeinschaftshaus verzichtet werden, meint die Ortsbürgermeisterin. Allein die Kosten für die Bungalow-Sanierung würden auf etwa 250 000 Euro geschätzt. „Wir schlagen einen Abriss des Bungalows vor und würden stattdessen einen modernen Anbau zur Erweiterung des Dorfgemeinschaftshauses vorziehen, der Zukunftsperspektiven bietet“, sagt Benstem. In dem Bungalow seien derzeit ein Abstellraum und der Jugendraum untergebracht. Die könnten im Zuge des Umbaus und der Sanierung ins Souterrain des Dorfgemeinschaftshauses verlagert werden.

Über das Thema wird schon länger diskutiert. Bislang ist in der Haushaltsplanung der Gemeinde Gleichen nur die energetische Sanierung der beiden Gebäude vorgesehen.

Von Kuno Mahnkopf

Die Friedhofsgebühren in der Gemeinde Gleichen sollen steigen. Die Gemeindeverwaltung informierte am Montagabend die betroffenen Ortsräte – die sich als sehr skeptisch erwiesen.

12.11.2019

2022 wird Diemarden 1000 Jahre alt. Schon jetzt bereiten sich die Dorfbewohner auf das Jubiläum vor. Mit einer besonderen Aktion wollen sie ihr Dorf dann auch farbenprächtig präsentieren.

11.11.2019

Vandalismus bei Heiligenstadt: Unbekannte haben einen Hochsitz in seine Einzelteile zerlegt. Die Polizei bittet eventuelle Zeugen um Hinweise. Der Besitzer des Hochsitzes hat eine Belohnung ausgelobt.

08.11.2019