Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Leitplanken, 1000-Jahr-Feier und Pläne
Die Region Gleichen Leitplanken, 1000-Jahr-Feier und Pläne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 26.06.2019
Stein des Anstoßes in Wöllmarshausen: Leitplanken. Quelle: Rüdiger Franke
Wöllmarshausen

Ortsbürgermeister Hans-Joachim Klabunde (Wählergemeinschaft) ärgert sich. Schon im Spätsommer vergangenen Jahres hat die Straßenmeisterei Göttingen Leitplanken am Ortseingang abmontiert. Neue sind bislang nicht angebracht worden. Klabunde spricht von nicht eingehaltenen Terminen und Unzuverlässigkeit. Auf Tageblatt-Nachfrage erklärt Stephan Fürsten, Leiter der Straßenbaumeisterei, das Problem. Beim Abbauen der Schutzplanken hätten sie festgestellt, dass die Haltepfosten verkürzt und in Beton eingegossen worden seien. Das habe damals nicht den Vorgaben entsprochen, heute ebenfalls nicht. Zudem liege unter der Planke eine Telekomleitung, weswegen sie die Rammfreigabe verweigere. Gespräche mit der Telekom liefen. Alternativ könnte ein anderes Plankensystem eingesetzt werden. Die Mehrkosten beziffert Fürsten mit bis zu 70000 Euro. Stand derzeit: „Uns sind die Hände gebunden“, sagt Fürsten.

Auch ohne Leitplanken laufen die Vorbereitungen auf die 1000-Jahr-Feier auf Hochtouren. Das Hauptwochenende der Feierlichkeiten ist auf den 9. bis 12. Juni 2022 terminiert. Ein 20-köpfiges Organisationsteam hat sich gegründet. Erfreulich aus Sicht des Bürgermeisters: „Viele junge Leute sind dabei.“

Für die Haushaltsplanungen 2020 bis 2024 der Gemeinde hat der Ortsrat Wünsche aufgelistet. 2020 hofft das Gremium auf die Erneuerung der Fenster und Tür des Dorfgemeinschaftshauses. 2021 soll dann die thermische Solaranlage dran sein. 2023 soll der Einfluss des Mittelgrabens inklusive Geländer überarbeitet werden und 2023/24 soll das Dorfgemeinschaftshaus energetisch saniert werden. pek

Von Peter Krüger-Lenz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Facetten des Landlebens zeigen die Aussteller an mehr als 20 Ständen bei der zweiten „Landpartie unter den Gleichen“ am Wochenende. „Sehnsucht nach Zeit“ lautet das Motto auch noch am Sonntag, 23. Juni, ab 11 Uhr.

23.06.2019

Der Erfolg der Premiere weckte das Verlangen nach mehr: Ein Team bereitet die zweite Auflage der „Landpartie unter den Gleichen“ vor. Am 22. und 23. Juni lautet das Motto „Sehnsucht nach Zeit“.

20.06.2019

Die Zukunft des Grundschulstandortes Bremke bleibt ungewiss. Im Rat der Gemeinde Gleichen will man die weitere Entwicklung mit der Option auf einen An- oder Neubau in Diemarden abwarten.

20.06.2019