Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Landwirte hoffen auf gute Erträge
Die Region Gleichen Landwirte hoffen auf gute Erträge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 28.04.2019
Rapsblüte bei Bremke Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Bremke / Landkreis

In Südniedersachsen hat die Rapsblüte begonnen. Nach der Knospenwelke im vergangenen Jahr hoffen die Landwirte diesmal auf bessere Erträge – wobei die Rapsflächen im Landkreis Göttingen inzwischen um bis zu 40 Prozent zurückgegangen sind.

Keine Krankheiten beobachtet

„Es gibt in diesem Jahr keinerlei Krankheiten beim Raps“, weiß der Gieboldehäuser Landwirt Markus Gerhardy zu berichten. Zwar hätten die Bauern über einen längeren Zeitraum mit Schädlingen wie dem Rapsglanzkäfer zu tun gehabt, aber die Blüte sei dennoch gut gestartet, so der stellvertretende Vorsitzende des Landvolks Göttingen.

Anzeige
Die Rapsblüte hat begonnen. Quelle: Christina Hinzmann

Im Übrigen sei es sehr unwahrscheinlich, dass eine Situation wie im vergangenen Jahr diesmal erneut eintritt. Die Aussaat 2018 sei damals unter sehr schwierigen Bedingungen erfolgt.

Für das laufende Jahr „ein gutes Gefühl“

Ob es nun auch zu guten Ernten komme, hänge vom weiteren Blüteverlauf und später von der Knospenausbildung ab. Der Landvolk-Vorsitzende Hubert Kellner äußert sich vorsichtig optimistisch: „Eine hundertprozentige Sicherheit haben wir nicht, aber ich habe für dieses Jahr ein gutes Gefühl.“

Blühende Landschaften: Raps bei Bremke. Quelle: Christina Hinzmann

Von Markus Riese