Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Schüler bringen „König der Löwen“ auf die Bühne
Die Region Gleichen Schüler bringen „König der Löwen“ auf die Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:29 12.06.2018
Musical an der Grundschule Groß Lengden
Musical an der Grundschule Groß Lengden Quelle: r
Anzeige
Groß Lengden

Ob als Erzähler, Trommler, Chorsänger, Solosänger oder Schauspieler – 61 Kinder der Klassen 1 bis 4 zeigten bei der Vorführung im Juni eine überzeugende Darbietung – und sorgten für Gänsehaut bei so manchem Besucher. Mit Trommeln und Live-Musik brachten sie echtes afrikanisches Feeling in die Grundschule.

Die Story: Der kleine Simba soll, dem Willen seines Vaters folgend einmal König über alle Tiere des Dschungels werden. Das ist jedoch nicht vereinbar mit den Vorstellungen von Simbas Onkel Scar. Dieser möchte selbst König sein. Simba flieht vor seinem intriganten Onkel, findet Freunde und entdeckt die Wahrheit über dessen Ränkespiel. Schließlich kehrt er als erwachsener Löwe nach Hause zurück, um nun den Thron zu fordern.

Schulisches Gemeinschaftsprojekt

Mehrere Wochen hätten die Schüler der Klassen 1 bis 4 auf den großen Tag der Aufführung hingearbeitet, teilte Jutta Aust, die Rektorin der Grundschule, mit. Mit Unterstützung von Lehrern, Pädagogischen Mitarbeitern und Eltern übten sie Lieder ein, nähten Kostüme, bauten Bühnenelemente und paukten Texte.

Die Idee zum Musical hatten laut Aust 2017 die Lehrkräfte Oliver Bron und Bianca Hogh-Holub. Es sollte ein schulisches Gemeinschaftsprojekt von Schülern, Lehrkräften, Pädagogischen Mitarbeiterinnen und Eltern werden. Nach einer Planungsphase seien die Vorbereitungen kurz nach Ostern gestartet.

„Alle Klassen probten immer wieder für den großen Tag der Aufführung und sind dadurch zu einer richtig guten Schulgemeinschaft zusammengewachsen“ berichtet die Rektorin. Die Sprechrollen und die Erzähler wurden mit Kindern aus Klasse 3 und 4 besetzt. Kinder aus Klasse 1 und 2 bildeten den Chor und die Trommler.

„Dieses Projekt ist der intensiven Mitarbeit der Eltern zu verdanken“, sagt Aust. „Alle Beteiligten haben etliche Stunden ihrer Freizeit eingebracht, damit das Musical ein voller Erfolg wurde.“

Die Schauspieler:

Simba:Ryan Kolatzki

Der große Simba: Hannes Weberschock.

Die Freundin von Simba Nala: Maira Rohleder

Vater von Simba: Oskar HOgh-Holub

Rafiki, der alte, weise Pavian: Fenja Gollisch/ Johann Heinz

Die 4 Hyänen: Utku Agca, Moritz Wächter, Tristan Cron und Lasse Anosowitsch, Noah Spillner und Jannes Gianella

Scar, der böse Onkel: Elli

Erzähler: Julica Weber, Nicole Wengel und Laurenz Fette und Mathis Kilian

Von vsz

14.06.2018
13.06.2018
09.06.2018