Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Landkreis Göttingen: Sozialverband würdigt Bärbel Reeh mit buntem Verdienstkreuz
Die Region Gleichen

Sozialverband Niedersachsen würdigt Bärbel Reehs Einsatz am Impf-Info-Telefon

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 18.05.2021
Bärbel Reeh ist vom SoVD-Landesverband Niedersachsen ausgezeichnet worden.
Bärbel Reeh ist vom SoVD-Landesverband Niedersachsen ausgezeichnet worden. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Gleichen

Der Landesverband Niedersachsen des Sozialverbands (SoVD) hat Bärbel Reeh, Vorsitzende des SoVD-Ortsverbandes Gleichen, ein sogenanntes buntes Verdienstkreuz verliehen. Mit der Auszeichnung werde insbesondere ihr Einsatz am Impfaktion-Telefon des SoVD gewürdigt, sagte Reeh.

Sie habe 170 Telefonate geführt: Um bei der Vereinbarung eines Impftermins zu helfen; und um mit Anrufern über deren Sorgen zu sprechen – „unabhängig von Corona“, so Reeh. Einige hätten später beim SoVD in Hannover angerufen, um „ausdrücklich wieder mit mir“ in Kontakt zu treten. Für diese „Wohlfühlanrufe“, so Reeh, habe der SoVD sie jetzt ausgezeichnet.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Gemeindebürgermeister gratuliert Bärbel Reeh

Manfred Kuhlmann, Bürgermeister der Gemeinde Gleichen, gratulierte Reeh. Die Auszeichnung würdige ihren „unermüdlichen Einsatz für den Sozialverband, für die Gleichener Seniorinnen und Senioren, aber auch für die Gemeinschaft allgemein“. Er betonte, die Dorfgemeinschaft würde „nicht annähernd so funktionieren“, wenn es nicht Bürgerinnen und Bürger wie Reeh, gäbe, die „sich mit Empathie und Engagement einsetzen“.

Nicole Zimmer, Oberin der DRK-Schwesternschaft Georgia Augusta in Göttingen, schrieb Reeh in einer E-Mail, dass die Gleichenerin die Ehrung für deren „außergewöhnliches Engagement“ für Soziales „mehr als verdient“ habe. „Ihr Engagement ist nicht selbstverständlich.“ Frauen im Ortsverband Gleichen des Sozialverbands hatten selbst genähte Kissen an „FAZIT“ (Sozialmedizinische Nachsorge) gesendet. Fazit ist eine Einrichtung der DRK-Schwesternschaft. Die Kissen sind für Familien bestimmt, die von Fazit betreut werden.

Von ski