Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Verbindungsstraße zwischen Klein und Groß Lengden gesperrt
Die Region Gleichen Verbindungsstraße zwischen Klein und Groß Lengden gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 30.07.2018
Klein Lengden

Auf der Landesstraße 574 zwischen Klein Lengden und Groß Lengden muss an zwei Stellen die Fahrbahnoberfläche instandgesetzt werden. Dazu wird die Straße von Sonntag, 6. August, bis voraussichtlich zum 24. August gesperrt.

Außerdem werden im gesamten Abschnitt Markierungsarbeiten und Arbeiten im Seitenbereich vorgenommen, beispielsweise das Setzen von Rasengittersteinen, teilt die Gemeinde Gleichen auf ihren Facebook-Auftritt mit. Die Strecke wird in Klein Lengden ab Mitte der Kreuzung Burgfeld / Kleines Feld bis zum Ortsschild Groß Lenden gesperrt.

Von Matthias Heinzel

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Gleichen Jugendprogramm Actionbound - Gleichen mit App erkunden

Für das Projekt „Actionbound Gleichen“ ist noch eine Anmeldung bis Montag, 23. Juli, möglich. Bei dem Projekt erarbeiten sich Jugendliche eine Schnitzeljagd über eine App.

22.07.2018

Wegen Getreide auf der Fahrbahn war die Kreisstraße 11 zwischen Sattenhausen und Potzwenden am Mittwochabend für etwa zwei Stunden lang gesperrt. Ein Landwirt habe auf einer Länge von einem Kilometer seine Ladung verloren, teilte die Feuerwehr Gleichen mit.

18.07.2018
Gleichen Nachtvorstellung auf der Waldbühne Bremke - „Die Zauberflöte“ in ganz neuem Licht

Mit einer Sondervorstellung zu später Stunde wollen die Verantwortlichen der Waldbühne Bremke neue Zielgruppen erschließen: Am Sonnabend, 11. August, soll eine besondere Variante der von Rick Leander Stiller umgeschriebenen Mozart-Oper „Die Zauberflöte“ im Bremker Wald aufgeführt werden.

16.07.2018