Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen 22-Jährige nach Unfall leicht verletzt – Verursacher flieht
Die Region Gleichen

Zwischen Klein Lengden und Göttingen: 22-Jährige nach Unfall leicht verletzt – Verursacher flieht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 13.10.2020
Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines schwarzen Pkw, der in der Gemeinde Gleichen einen Unfall verursacht haben soll. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Gleichen

Nach einem Unfall auf der Landesstraße 569 zwischen Klein Lengden und Göttingen am Mittwochnachmittag sucht die Polizei nach dem Verursacher. Eine 22-Jährige war nach Polizeiangaben leicht verletzt worden, als sie mit ihrem Auto einem entgegenkommenden Fahrzeug auswich.

Die Frau sei gegen 15.15 Uhr mit ihrem Auto in Richtung Göttingen unterwegs gewesen, als ein entgegenkommendes, schwarzes Auto unvermittelt zum Überholen ausscherte, berichtet die Polizei. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, habe sie ihren Mercedes stark abgebremst und sei nach rechts ausgewichen – die Frau landete mit ihrem Auto im Straßengraben.

Anzeige
GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Geschätzte 2100 Euro Schaden

Bei dem Manöver wurde nach Polizeiangaben nicht nur das Fahrzeug der 22-Jährigen beschädigt, auch der Leitpfosten wurde in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden liege bei etwa 2100 Euro.

Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs habe seine Fahrt unbeirrt in Richtung Klein Lengden fortgesetzt. Wer am Steuer des schwarzen Pkw saß, ist unbekannt. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05504/93790-0 bei der Polizei in Friedland zu melden.

Von vsz