Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 18 Grad und Sonne satt
Die Region Göttingen 18 Grad und Sonne satt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 15.03.2012
Von Andreas Fuhrmann
Genießen die Sonne auf dem Wilhelmsplatz: Greta Richter und Didem Akgün (von rechts).
Genießen die Sonne auf dem Wilhelmsplatz: Greta Richter und Didem Akgün (von rechts). Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Ihre Jacken trugen viele über dem Arm. Heute soll es sogar noch wärmer werden, wie Matthias Hans von der Wetterwarte des Deutschen Wetterdienstes in Geismar verspricht. Temperaturen um die 18 Grad sind drin, dazu scheint die Sonne von einem wolkenlosen Himmel. Am Sonnabend bleibt es freundlich, erst am Sonntag kann es kurze Schauer geben. Zu Wochenbeginn wird das Wetter dann aber schon wieder besser.

Für Mitte März seien die milden Temperaturen übrigens durchaus ungewöhnlich, sagt Hans. Zum Vergleich: Zuletzt war es 2007 am 12. März mit 17,9 Grad vergleichbar warm. Die Rekordtemperatur im Monat März stammt bereits aus dem Jahr 1968. Damals wurden am 30. März 24,2 Grad gemessen. Vielleicht wird das ja in diesem Jahr getoppt.