Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 2,5 Promille: Polizei stoppt betrunkene Radfahrer in Göttingen
Die Region Göttingen 2,5 Promille: Polizei stoppt betrunkene Radfahrer in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 16.07.2013
Mit mehr als zwei Promille von der Polizei gestoppt: Anders als der Fahrradfahrer im Bild sind zwei betrunkene Männer auf dem Fahrrad wegen ihrer Schlangenlinien-Fahrweise aufgefallen.
Mit mehr als zwei Promille von der Polizei gestoppt: Anders als der Fahrradfahrer im Bild sind zwei betrunkene Männer auf dem Fahrrad wegen ihrer Schlangenlinien-Fahrweise aufgefallen. Quelle: Archiv (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Die beiden 42 und 54 Jahre alten Männer zogen in der Gartenstraße und der Karl-Grüneklee-Straße das Interesse einer Funkstreife der Polizei auf sich, weil sie in Schlangenlinien fuhren. Bei den anschließenden Verkehrskontrollen stellten die Beamten neben einer verwaschenen Aussprache starken Alkoholgeruch in der Atemluft der Radfahrer fest.

Atemalkoholtests vor Ort brachten Ergebnisse von 2,35 und 2,53 Promille. Beide Männer wurden zur Blutprobe mit zur Wache in der Otto-Hahn-Straße genommen. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

ots/bd