Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 20 Tempoverstöße in dreieinhalb Stunden am Roringer Berg
Die Region Göttingen 20 Tempoverstöße in dreieinhalb Stunden am Roringer Berg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 16.09.2014
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Göttingen

14 Autofahrer mussten auf der Tempo-100-Strecke ein Verwarngeld zahlen, weil sie bis zu 20 km/h schneller waren, als erlaubt. Sechs müssen neben einem Bußgeld auch mit Punkten in Flensburg rechnen (mehr als 20 km/h). Die gemessene Höchstgeschwindigkeit eines PKW betrug an diesem Vormittag 142 km/h. Da noch ein Toleranzwert von drei Prozent abgezogen wird, droht dem Fahrer kein zusätzliches Fahrverbot.

Die Polizei beabsichtigt, auf diesem Streckenabschnitt in unregelmäßigen Abständen weitere Tempomessungen durchzuführen. In den vergangenen Monaten wurden dort wiederholt Tempomessungen durchgeführt, bei denen teils deutlich überhöhte Geschwindigkeiten festgestellt wurden. In etlichen Fällen mussten dabei auch Fahrverbote verhängt werden.

Anzeige

ots