Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 20.000 Euro Schaden: Wohnung brennt in Göttingen-Grone
Die Region Göttingen 20.000 Euro Schaden: Wohnung brennt in Göttingen-Grone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 11.09.2014
Von Jürgen Gückel
Bei einem Feuer in einer Erdgeschosswohnung eines Hochhauses in Grone ist ein Schaden von mindestens 20.000 Euro entstanden. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Eine Küchenzeile wurde zum Raub der Flammen; die gesamte Drei-Zimmer-Wohnung wurde durch Qualm schwer beschädigt. Der Alarm war bei dr Berufsfeuerwehr um 12.30 Uhr eingegangen. Berufswehr und freiwillige Groner Feuerwehrleute eilten zum Brandort und konnten den bereits brennenden Küchenblock schnell löschen.

Zu diesem Zeitpunkt hatten sich bereits alle Bewohner des Mehrfamilienhauses im Freien in Sicherheit gebracht. Einzig die Familie, die in der betroffenen Wohnung lebt, war bis zum Nachmittag noch nicht ausfindig gemacht worden.

Anzeige

Brandursache könnte ein vergessenes Nudelgericht auf einem Herd gewesen sein. Mutmaßlich waren alle Platten des Herdes eingeschaltet, als der Brand in der zu dieser Zeit leeren Wohnung ausbrach.   

Feuer in einer Erdgeschosswohnung eines Hochhauses im Pestalozziweg in Göttingen-Grone. © Hinzmann