Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Fridays for Future: Eltern unterstützen den Protest
Die Region Göttingen Fridays for Future: Eltern unterstützen den Protest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 24.05.2019
Der Demonstrationszug zog über die Bürgerstraße in Richtung neues Rathaus. Nach Polizeiangaben beteiligten sich bis zu 2500 vor allem junge Menschen. Quelle: Christina Hinzmann
Göttingen

Rund 2500 vor allem junge Menschen haben am Freitag in Göttingen an einer Demonstration für mehr Klimaschutz teilgenommen. Organisator war die Göttinger Initiative „Friday for Future“. Die Demonstration begann am Göttinger Bahnhof, bewegte sich dann über die Bürgerstraße zum Neuen Rathaus und von dort zum Platz am Gänseliesel. An den jeweiligen Stationen gab es mehrere Redebeiträge. So machte der an der Göttinger Universität arbeitende Physiker Christian Jooß auf eine öffentliche Veranstaltung am heutigen Freitagabend im Zentralen Hörsaalgebäude auf dem Campus aufmerksam. Ab 18 Uhr soll es hier um das Thema gehen „100 Prozent erneuerbare Energien in zehn Jahren – was sind die Hindernisse?“ Das Ziel werde aus wissenschaftlicher Sicht beleuchtet, hieß es.

Knapp 2500 Teilnehmer bei der Demo Fridays for Future

Die große Mehrzahl der Demonstranten war zwischen zehn und 16 Jahre alt, allerdings hatte sich auch mehrere Erwachsene dem Protest angeschlossen. Mütter und Väter der beteiligten Kinder und Jugendlichen riefen die Zivilgesellschaft dazu auf, sich den Forderungen von „Fridays for Future“ anzuschließen. Mehrere Redner riefen dazu auf, an der Europawahl am Sonntag teilzunehmen. Diese Europawahl sei auch eine Klima-Wahl.

Der Demonstrationszug verlief friedlich. Die Teilnehmerzahl war die bislang höchste in Göttingen, die Veranstalter waren von etwa 1000 Teilnehmern ausgegangen. Es kam zu Verkehrsbehinderungen aufgrund der Straßensperrung in der Bürgerstraße. Die meisten Autofahrer nahmen die Wartezeit gelassen hin, es gab auch einige Zeichen der Zustimmung.

Von Ulrich Meinhard

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Antrag für mehr Transparenz - Kreistag lehnt Live-Mitschnitte weiter ab

Film- und Tonaufnahmen aus den Sitzungen des Kreistages dürfen auch weiterhin nicht veröffentlicht werden. Das hat der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

24.05.2019

Ein Biergarten zwischen Lokhalle und Leine bleibt weiterhin nur eine Idee. Bislang hat sich kein geeigneter Bewerber gefunden. „Das Projekt liegt nicht auf Eis“, beteuert die GWG als Grundstückseigentümerin.

24.05.2019
Göttingen Markt der Berufe auf dem Wochenmarktplatz - Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten

Bei der Interkulturellen Ausbildungs-und Berufsmesse „Markt der Berufe“ haben Interessierte die Möglichkeit, sich über Praktikums-und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Der Markt ist für den 14. Juni geplant.

24.05.2019