Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 28-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs vor Göttinger Landgericht
Die Region Göttingen 28-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs vor Göttinger Landgericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 07.01.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Göttingen/Duderstadt

Wegen mehrerer Sexualdelikte muss sich seit Montag ein 28-jähriger Mann aus Duderstadt vor dem Landgericht Göttingen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem aus Rumänien stammenden Angeklagten vor, die Tochter seiner Lebensgefährtin sexuell missbraucht zu haben. Außerdem soll er in einem Fall versucht haben, sie zu vergewaltigen. Der Angeklagte war Ende August 2018 festgenommen worden und sitzt seitdem in der Justizvollzugsanstalt Rosdorf (Kreis Göttingen) in Untersuchungshaft.

Laut Anklage soll der 28-Jährige die beiden ihm vorgeworfenen Taten im Sommer 2014 und im Juni 2018 begangen haben. Die Tochter seiner Lebensgefährtin war zur Tatzeit elf beziehungsweise 15 Jahre alt. Die Staatsanwaltschaft hat ihn wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und versuchter Vergewaltigung angeklagt.

Zu Beginn des Prozesses stellte der Anwalt der Nebenklage den Antrag, die Öffentlichkeit von der Verhandlung auszuschließen, da bereits in der Anklage Umstände aus dem persönlichen Lebensbereich seiner Mandantin zur Sprache kommen würden, deren Erörterung schutzwürdige Interessen verletzen würde. Das Gericht gab dem Antrag statt und schloss die Öffentlichkeit bis zur Urteilsverkündung aus. Die Kammer hat sechs Verhandlungstage angesetzt, ein Urteil wird Ende Januar erwartet.

Von Heidi Niemann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Bereich von Stadt und Landkreis Göttingen sind am Montag, zahlreiche Anrufe falscher Polizisten eingegangen. Zu finanziellem Schaden soll es nicht gekommen sein, sagen die echten Ermittler der Polizeiinspektion Göttingen.

07.01.2019
Göttingen Göttinger in Ägypten vermisst - Auf Flughafen Kairo verschwunden

Ein 23-Jähriger aus Göttingen ist offenbar vor anderthalb Wochen ohne Angabe von Gründen bei seiner Einreise nach Ägypten festgenommen worden. Die Mutter hat bei der Göttinger Polizei Vermisstenanzeige erstattet, das Auswärtige Amt geht dem Fall nach.

10.01.2019
Göttingen Bildungsregion Südniedersachsen - Ganztagsgrundschulen sollen besser werden

Grundschulen hinken beim Thema Ganztagsbetreuung etwas hinterher. Ein Modellprojekt der Bildungsregion Südniedersachen und des Niedersächsischen Kultusministerium soll die Qualität steigern.

10.01.2019