Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Auto erfasst 28-jährige Fußgängerin in Göttingen
Die Region Göttingen Auto erfasst 28-jährige Fußgängerin in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 23.09.2019
Nach einem schweren Unfall musste die Polizei am Sonnabend die Bürgerstraße sperren. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Göttingen

Beim Überqueren der Bürgerstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden ist am späten Sonnabend eine 28-jährige Fußgängerin. Nach Angaben der Polizei hat die 28-Jährige gegen 20.30 Uhr in Höhe der Gartenstraße von rechts die Fahrbahn betreten, obwohl der Fahrzeugverkehr in Richtung Groner Tor grünes Ampellicht hatte. Trotz Vollbremsung und Ausweichversuchs nach Erblicken der Frau habe ein 58-jähriger Opelfahrer den Unfall im fließenden Verkehr nicht verhindern können.

Bürgerstraße gesperrt

Die junge Frau sei vom Opel Astra des Göttingers erfasst und auf die Straße geschleudert worden, teilt die Polizei mit. Die Schwerverletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Göttinger Universitätsklinikum gebracht. Der Autofahrer, dessen Wagen die Frau erfasst hat, blieb unverletzt. Die Bürgerstraße musste wegen der Unfallaufnahme ab der Einmündung zur Wiesenstraße bis gegen 22.30 Uhr komplett gesperrt werden.

Von Kuno Mahnkopf

Die Wahl des richtigen Ranzens gehört zur Einschulung dazu. Christian Grischke hilft dabei: Der Inhaber von Grischke Schreibwaren erläutert, was zu einer Ranzenberatung alles dazu gehört.

23.09.2019

Bei bestem Spätsommerwetter war am Sonntagnachmittag gefühlt ganz Elliehausen auf den Beinen, um beim großen Festumzug der Elliehäuser Kirmes dabei zu sein.

22.09.2019

Glück im Unglück: Bei dem Brand eines Wohnhauses an der Keplerstraße in Göttingen am Sonnabendmorgen haben Rauchmeldeanlage und Brandschutzwand Schlimmeres verhindert. Dennoch sind drei Wohnungen vorerst unbewohnbar. Fragen zur Statik müssen nun Fachleute klären.

22.09.2019