Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Auto erfasst 28-jährige Fußgängerin in Göttingen
Die Region Göttingen Auto erfasst 28-jährige Fußgängerin in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 23.09.2019
Nach einem schweren Unfall musste die Polizei am Sonnabend die Bürgerstraße sperren. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Göttingen

Beim Überqueren der Bürgerstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden ist am späten Sonnabend eine 28-jährige Fußgängerin. Nach Angaben der Polizei hat die 28-Jährige gegen 20.30 Uhr in Höhe der Gartenstraße von rechts die Fahrbahn betreten, obwohl der Fahrzeugverkehr in Richtung Groner Tor grünes Ampellicht hatte. Trotz Vollbremsung und Ausweichversuchs nach Erblicken der Frau habe ein 58-jähriger Opelfahrer den Unfall im fließenden Verkehr nicht verhindern können.

Bürgerstraße gesperrt

Die junge Frau sei vom Opel Astra des Göttingers erfasst und auf die Straße geschleudert worden, teilt die Polizei mit. Die Schwerverletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Göttinger Universitätsklinikum gebracht. Der Autofahrer, dessen Wagen die Frau erfasst hat, blieb unverletzt. Die Bürgerstraße musste wegen der Unfallaufnahme ab der Einmündung zur Wiesenstraße bis gegen 22.30 Uhr komplett gesperrt werden.

Von Kuno Mahnkopf