Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 3900 Euro Spende für „Kinder- und Jugendtelefon und „Menschen im Schatten“
Die Region Göttingen 3900 Euro Spende für „Kinder- und Jugendtelefon und „Menschen im Schatten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:57 10.11.2019
Spendenübergabe mit symbolischen Schecks (v.l.): Susanne Ohle und Charlotte Eimer (Menschen im Schatten), Bärbel Mühting, Andrea Hofmeister und Maria Große (Kinder - und Jugendtelefon) mit Marktgeschäftsführer Markus Sauer (hinten). Quelle: R
Grone

Zusammen 3900 Euro hat die Real GmbH im Kaufpark in Grone an zwei Göttinger Hilfsinitiativen gespendet. An den Verein „Menschen im Schatten“ überrei...

Mit einer Gedenkveranstaltung haben Menschen am Sonnabend an die Reichspogromnacht vor 81 Jahren erinnert. In Göttingen kamen mehrere Hundert Bürger zum Mahnmal der 1938 zerstörten Synagoge.

10.11.2019

Die Weltgesundheitsorganisation wird Online-Spielsucht in den neuen Katalog der Krankheiten aufnehmen. In der Tagesklinik Sucht der Universitätsmedizin Göttingen behandelt Astrid Reichardt Betroffene. Im Tageblatt-Interview spricht sie über ihre Arbeit.

09.11.2019

Die Weltgesundheitsorganisation wird Online-Spielsucht als Krankheit deklarieren. Der Göttinger Facharzt Jesse Crozier spricht im Tageblatt-Interview über Suchtfaktoren und Therapieansätze.

09.11.2019