Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 50 000 Euro für ehrenamtliche Projekte
Die Region Göttingen 50 000 Euro für ehrenamtliche Projekte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 22.12.2017
Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Darunter befindet sich das Projekt Our Future der evangelischen Erwachsenenbildung Göttingen, das 18 200 Euro erhalten soll. Mit der Summe sollen pädagogische Mitarbeiter und die Projektleitung finanziert werden. Für die Ausbildung zu Trauerbegleitern für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bekommt der Hospizdienst Leine-Solling des Diakonischen Werks im Kirchenkreis Northeim 4050 Euro.

Die Klosterkammer Hannover unterstützt seit 2012 ehrenamtliche Arbeit mit seinem Programm. Darüber welche Projekte eine Unterstützung bekommen entscheiden die Mitglieder des Fachausschuss des Förderprogramms in ihren halbjährlichen Sitzungen. Im Landkreis Göttingen erhielten 2017 unter anderem der Caritasverband Südniedersachsen in Duderstadt 3000 Euro für ein Fahrzeug für den Fairkauf-Laden, die Neue Arbeit Brockensammlung bekam 100 000 Euro, die Georg-August-Universität erhielt 130 000 Euro für den Aufbau der Museumspädagogik im Forum Wissen und Händel für Kids während der Händelfestspiele wurde mit 50 000 Euro gefördert.

Von Vera Wölk

Das Weihnachtsfest kann noch so gut durchgeplant sein - manchmal passieren doch Missgeschicke. Vom brennenden Tannenbaum über den verpassten Zug bis hin zum zusammengefallenen Festtagskuchen: Das Tageblatt sucht die „besten“ Missgeschicke, die den Lesern zu Weihnachten passiert sind.

22.12.2017

Zum zehnten Mal ist die Broschüre „Kulturbonus Südniedersachsen“ erschienen. 96 Kultureinrichtungen haben sich darin zusammen geschlossen. Dabei machen sie den Käufern der Broschüre ein ganz spezielles Angebot: eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis um 50 Prozent beziehungsweise „2 für 1“.

25.12.2017

Das Zauberpaar Heike und Jörn Freundt tritt dieses Jahr zum 15. Mal am offenen Heiligabend bei der Tageblatt-Aktion „Keiner soll einsam sein“ auf. Seit 40 Jahren sind beide regelmäßig mit ihrer Zauberkunst unter dem Namen „Freund und Freundin“ auf der Bühne zu sehen.

14.01.2018